Autor Thema: TB von mir (weiblich)  (Gelesen 21258 mal)

*LiNa*

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 98
TB von mir (weiblich)
« am: 17. Januar 2011, 17:06:31 »
Hallo zusammen,
da ich immer wieder nach Trichterbrustfotos von Frauen gesucht habe , hier aber wesentlich seltener welche finde als von Männern, werde ich nun mal Bilder von mir reinstellen. In der Hoffnung, dass dann vielleicht auch noch andere Frauen den Mut finden Bilder reinzustellen :-).

Dazu sei gesagt ich habe zwischen Wirbelsäule und Rippenbögen noch 4,5cm Platz und vor allem auffällig sind die herausstehenden Rippenbögen. Ich denke auf dem Bild von oben erkennt man den Trichter besonders?!




(hier sieht mand as denke ich sehr krass mit den Rippenbögen)




(und das Bild, wo man die Trichterbrust denke ich am Besten erkennt)


Das wars erstmal :-)

« Letzte Änderung: 19. Januar 2011, 17:38:32 von *LiNa* »

reamii

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
Re:TB von mir (weiblich)
« Antwort #1 am: 19. Januar 2011, 11:52:55 »
Hallo lina!

Sehr mutig von dir respekt !!  ;)

Also ich muss sagen, bei mir sieht es so ziemlich gleich aus wie bei dir!
Ich werd ev. auch fotos reinstellen, damit du auch mal einen 'vergleich' hast.

 Mir gehts genauso.. finde auch selten berichte von fraun!

Lg karin  :)

*LiNa*

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 98
Re:TB von mir (weiblich)
« Antwort #2 am: 20. Januar 2011, 16:00:30 »
Hey,

danke für deine Antwort :-).

Fänd ich super, wenn du auch mal Fotos reinstellen würdest.

Dann kennst du sicher auch das Problem, bei enger Kleidung - das die Rippenbögen sehr auffällig raußstehen, dadurch der Bauch rund wirkt ("Hey, du siehst aus als wärst du schwanger" -.- <-- danke), die Brüste kleiner wirken als sie sind und das sich im Bereich des Trichters Schweiß sammelt und man dann entweder unschöne Schweißflecken in Kauf nehmen muss, oder nur schwarz tragen kann??

LG Lina

*LiNa*

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 98
Re:TB von mir (weiblich)
« Antwort #3 am: 21. Januar 2011, 08:31:53 »
Vielleicht mal an die, die mehr Ahnung haben: Meint ihr im Falle einer OP wären die hervorstehenden Rippenbögen nach einer Nusskorrektur auch weg?

reamii

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
Re:TB von mir (weiblich)
« Antwort #4 am: 21. Januar 2011, 10:20:08 »
hey, anbei mal bilder von mir!

ja das mit der Kleidung kenn ich.. sieht man bei mir aber nur bei wirklich ganz enger kleidung! Laut meinen freundinnen wirken meine Brüste optisch eher größer als kleiner (das ist der einzig "schöne" nebeneffekt  :P )

Oh jaaah das mit dem Schweiß.. ich HASSE es!!

Hier die Bilder!






Ich hab mich jetzt für mich entschieden, dass ich die NUSS machen werde! Aber erst nächsten Winter (Oktober / November)

*LiNa*

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 98
Re:TB von mir (weiblich)
« Antwort #5 am: 21. Januar 2011, 16:41:57 »
Hi,

das erinnert mich wirklich stark an meine (plus das Bauchnabelpiercing :-D)

Dann hoffe ich mal klappt das bei dir mit der OP - bei mir sträuben die sich ohne Ende und das obwohl ichs nichtmal nur aus optischen Gründen machen will. Wobei ich ja glaube, dass die Probleme noch kommen können, vor allem siehts bei dir von oben ja auch relativ tief aus - wie bei mir eben.

LG
Lina

Pexc

  • Administrator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 368
    • Trichterbrustforum
Re:TB von mir (weiblich)
« Antwort #6 am: 21. Januar 2011, 18:43:07 »
Die Korrektur der Rippen solltet ihr vorher abklären, bei mir wurde diese nicht durchgeführt. Ich kann damit leben, im Vergleich zur extremen Trichterbrust davor war es auch so eine starke Verbesserung.
(Nur) Bei Problemen mit dieser Seite und deren Benutzern oder bei Fragen zur Technik, schickt mir eine Privatnachricht.
Meine Bilder

*LiNa*

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 98
Re:TB von mir (weiblich)
« Antwort #7 am: 21. Januar 2011, 19:15:38 »
Hi,

danke für die Antwort. Na wollte nur mal wissen, wie das aussieht, weil der Arzt meinte, dass es danach auch weg wäre und ich kann mir das nicht vorstellen.
Ich kann auch durchaus damit leben, wenn meine Rippenbögen nicht perfekt aussehen. Ich wäre nur froh richtig durchatmen zu können und vor allem ohne Schmerzen  :-[ .

LG
Lina

Cong

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 14
Re:TB von mir (weiblich)
« Antwort #8 am: 23. Januar 2011, 18:07:46 »
Hallo ihr beiden  :),
ich habe zuvor noch keine Bilder einer weiblichen TB gesehen!

Ich möchte nur anmerken, dass ich es bei beiden von euch überhaupt nicht schlimm finde, von der Seitenperspektive und auch von Vorne ist kaum etwas von einer TB zu erkennen, selbst eure Rippenbögen erscheinen mir nur minimal. Das einzige wo man die TB erkennt ist das Foto von oben.

Sollte eine von euch mit dem Gedanken spielen sich auch rein optischen Gründen operieren zu lassen, kann ich davon nur abraten, denn das ist nicht nötig.

Ich selber habe eine TB von ca. 2,5cm also nur minimal (mittlerweile nurnoch ca 1.5cm da ich die Saugglocke verwende), wenn ich mich jedoch von der Seite betrachte sieht man die TB, im Gegensatz zu eurer, xxxx-mal schlimmer!
Meiner Meinung nach, fällt die weibliche TB nicht so auf wie die männliche, mag wohl daran liegen, dass eine männl. Brust flach ist und die weibliche eben nicht, aus meiner Sicht macht das einen riesen Unterschied!

LG

*LiNa*

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 98
Re:TB von mir (weiblich)
« Antwort #9 am: 25. Januar 2011, 11:17:18 »
Hi,

danke  ;)

Meine Trichterbrust liegt bei ca. 6cm, was auf dem Bild vielleicht nicht ganz so deutlich zu erkennen ist - ist also doch recht tief. Aber du hast schon recht, man erkennt sie besonders von oben - nunja und ich finde eben von der Seite erkennt man sie auch recht gut, aber das liegt vermutlich vor allem daran, dass man seinen Körper selbst am Besten kennt und sein größter Kritiker ist  ;D

Ob das mit der weiblichen Brust immer so von Vorteil ist, weiß ich nicht. Ich habe immer das Gefühl, dass diese beim Schlafen auf das Loch drückt (beim seitigen schlafen) und ich dadurch erst recht weniger Luft bekomme.
Kennen das Problem zufällig auch andere Frauen?

Und keine Sorge, ich werde mich nicht aus rein optischen Gründen operieren lassen. Dafür habe ich viel zu viel Angst vor der OP. Mich ärgerts viel mehr, dass die Krankenkasse ignoriert, dass ich wirklich Schmerzen habe (aber dazu wieder mehr bei Saugglocken)

LG
Lina

Cong

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 14
Re:TB von mir (weiblich)
« Antwort #10 am: 25. Januar 2011, 12:13:59 »
Hi,
ok 6cm ist doch schon ganz schön Tief. Dann kann ich das alles nachvollziehen, aber auf den Bildern wirk es eben nicht so, was ja vllt auch positiv ist  :)

Was mich wundert ist, dass sich bei einer solchen Tiefe deine Krankenkasse quer stellt!

Naja vllt klappts ja mit der SG Behandlung, ich drück die Daumen

LG

Wubbdidu

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re:TB von mir (weiblich)
« Antwort #11 am: 21. Februar 2011, 17:49:13 »
Hallo,
ich habe jetzt auch den Weg in dieses Forum gefunden!^^
ich habe meine Trichterbrust vor ca 7 Wochen nach NUSS korrigieren lassen.

Und ich habe auch lange überlegt ob ich sie operieren lassen soll. gerade weil man es bei Frauen weniger sieht als bei Männern. (es ist wohl auch nur 1 von 20 Fällen weiblich - entweder weil die Krankheit öfter Männer haben oder weil sie bei Frauen nicht als diese erkannt wird...)
Erst als ich starke Gesundheitliche Probleme bekommen habe habe ich es nun gemacht. Ich sage euch das Optische täuscht gewaltig! Bei Frauen wirkt der Trichter kleiner, ist er aber nicht. Als ich bei der Voruntersuchung in Berlin (Schaarschmidt) war, hat dieser alles ausgemessen und mich echt erschreckt wie tief der Trichter wirklich war.
Ich bin froh das ich es jetzt gemacht habe und bin mit dem Ergebnis bis jetzt auch eigendlich zufrieden. Es sieht auch besser aus als vorher, obwohl bei mir auch die Rippenbögen nach außen stehen. Da ja "nur" der Trichter "ausgebeult" wird und nicht die Rippen gerichtet.

In meinem Zimmer lag eine Frau die die Bügel rausbekommen hat und diese erzählte mir, das es sinnvoller ist bei der Bügelentnahme die Rippen richten zu lassen. Dies wird auch vom Professor angeboten wenn man ihn danach fragt. Beim einsetzen der Bügel denke ich ist dies nicht zu empfehlen, da das kosmetische Endergebnis eh erst nach der zweiten OP erreicht ist.

Solltet ihr noch Fragen haben zur OP etc...auch gerade spezifisch bei Frauen könnt ihr euch gerne melden.

liebste Grüße
Dani

*LiNa*

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 98
Re: TB von mir (weiblich)
« Antwort #12 am: 06. September 2011, 20:02:46 »
Hi,

ich weiß gar nicht, bo du hier noch aktiv bist. Aber willst du nicht auch einmal einen vorher-nachher Vergleich reinstellen?

LG

Lina

Ana

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
Re: TB von mir (weiblich)
« Antwort #13 am: 24. Juli 2013, 16:20:50 »
Hey:)
Ich bin neu hier, hab ewig nach Fotos von Frauen gesucht, um mal ein Vergleich zu haben.
Bei mir geht der Brustkorb noch nicht rein, also ich sehe bei mir da noch nichts, aber die linke Rippe direkt unter der Brust steht vor. Ist bisher nur auf einer Seite, hab ich auch erst seit einem Jahr Oder nem halben.
Ich weiß nicht mal ob ich eine TB habe, aber mein Vater hat eine sehr stark ausgeprägte!
Werde beim nächsten Arztbesuch mal nachfragen!