Autor Thema: Bügel seit 6 Jahren drin, noch nicht wieder entfernt - Bilder vor/nach OP  (Gelesen 3725 mal)

ruben

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Hallo,
ich trage den Bügel jetzt schon fast sechseinhalb Jahre. Beim Sport merke ich eigentlich nie irgendwas. (Joggen/Klettern/Radfahren/Schwimmen/Skifahren)
Allerdings muss ich sagen, dass ich in den ersten drei bis vier Jahren nach der OP kaum Liegestütze oder derartige Sachen machen konnte, das ziepte tierisch. Das ging ewig lange, auch beim Tischtennis spielen hatte ich lange dieses Ziepen.
Gibt es hier Leute, die den Bügel auch so lange drinhatten oder noch -haben? Normalerweise muss der ja nach zwei bis vier Jahren raus. Aber ich war schon seit drei Jahren nicht beim Arzt zur Kontrolle, weil ich keine Probleme hatte. Ein bisschen graut es mir vor der Bügelentfernung. Wie ist das eigentlich so, kann man sich nach der Entfernung direkt wieder sportlich betätigen? Ich habe vor, danach vielleicht mal ins Fitnessstudio zu gehen zwecks Muskelaufbau im Brustbereich. Ich hoffe bloß, dass sich durch solche Belastung dann nichts zurückverschiebt...

Hier mal ein paar Vorher-/Nachher-Bilder von mir. Ich habe die OP nach Nuss mit 15 Jahren machen lassen.
1.) Trichterbrust vor der OP
2.) reichliche Woche nach der OP
3. und 4.) fast 6,5 Jahre nach der OP

*edit* Bilder scheinen nur für registrierte Nutzer sichtbar zu sein.
« Letzte Änderung: 02. Februar 2012, 15:42:11 von ruben »
Alter bei OP: 15
Methode nach Nuss im Uniklinikum Jena

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 1072
ich habe zwar kein bügelentfernung hinter mir, aber was ich gelesen habe, ist man recht schnell wieder fit. Ein paar tage höchstens im krankenhaus, dann nach ein paar wochen wieder normal. Ich würde mir auf jeden fall den bügel entfernen lassen, wenn ich du wäre.

Schönes ergebnis, nicht nur der chirurg war am arbeiten  :)
« Letzte Änderung: 08. Februar 2012, 22:25:23 von annaj »
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

Sascha

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 839
Traumhaftes Ergebnis, Glückwunsch! Um die Bügelentnahme würde ich mich jedoch mal kümmern an deiner Stelle, könnte schwierig werden durch die 6 Jahre, bei mir saßen sie schon zu fest  (2,5 JAhre) und es musste ein weiterer Schnitt gemacht werden, bei meinen hundert Narben aber auch egal...

Einfallen dürfte die Brust wohl kaum, tut sie bei Nuss eigendlich nach 2 Jahren Bügelzeit nicht, hört man jedenfalls höchst selten was von...
OPs :
2000 (Nuss), vorzeitge Entnahme, da innere Blutungen, keine Schmerzen
2003 (Erlangen), Grausame Optik, direkter wiedereinfall, dauerhafte Schmerzen
2005 (Nuss) Brust stabil, nach Bügelentnahme bleibende Schmerzen
2014 (Erlangen-Synthes) vollständige Fixierung + optische verbesserung, bleibende schmerzen.
2016 Entnahme in FFM.
Seit 2017 Frührentner.

Alter bei Ops : 16,18,20,29,32.