Nochmal ich - neue Bilder

Begonnen von Chub, 02. Februar 2013, 21:17:23

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Chub

Hi, ich bin es wieder. Hab noch mal ein Paar Bilder gemacht, diesmal ist die Qualität etwas schlechter sorry, aber man sollte es erkennen können. Hoffe ich. Das eine Bild ist angespannt also wenn ich den Trichter praktisch nach oben drücke - deswegen vermute ich auch dass es eine TB ist und nicht nur hervortehende Rippen. Was sagt ihr dazu? Freue mich auf Meinungen:)

annaj

Da ist echt kein op nötig, das schaffst du mit sport. Und nur so siehst du auch gut aus, wenn ich das sagen darf.
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

Chub

Zitat von: annaj am 03. Februar 2013, 21:53:01
Da ist echt kein op nötig, das schaffst du mit sport. Und nur so siehst du auch gut aus, wenn ich das sagen darf.

Wie meinst du das nur so sehe ich gut aus? Sorry blöde Frage aber ich verstehe es grade nicht ._. Ja, ich habe vor mit Krafttraining / Fitness anzufangen:D

UpsUpsUps

#3
amnaj ist oft der Meinung man bräuchte keine Op. Deine Tb kann größer sein als sie äußerlich aussieht. Ich würde, wenn ich du wäre aufjedenfall mal paar Lungentests etc. machen schauen wie dein Herz schlägt. Mein Herz schlug mit Pausen das ist  ja wohl auch nicht gesund.  ;D Also, wenn du wenig beeinträchtig bist keine Müdigkeitserscheinungen hast nicht oft schlapp bist, dann würde ich nochmal richtig darüber nachdenken über eine Op. Kommt auch drauf an wie dein Rücken aussieht. Ich habe schon ein ausgeprägtes Hohlkreuz da war die Trichterbrust schon näher an der Wirbelsäule, obwohl sie nicht so tief war. Kann dann auch richtig gefährlich werden. Ohne eine Meinung vom Fachmann/frau würde ich jetzt erstmal nicht weiter darüber nachdenken. (Is jetzt nur meine Meinung, nicht das amnaj nicht recht hätte)
Alter 22
Männlich
OP Methode: Ich glaube eine Mischung aus Erlangen und Ravitch.
2019 Nachkorrektur mit Silikon Implantat

ex.pectus

#4
Zitat von: UpsUpsUps am 04. Februar 2013, 20:05:01
amnaj ist oft der Meinung man bräuchte keine Op.

So habe ich annaj nicht verstanden, jedenfalls nicht so allgemein. Wenn es um den optischen Eindruck geht oder sich jemand operieren lassen will, weil er sich nicht schön findet bzw. noch schöner werden will, dann meint sie manchmal, dass man dafür keine OP braucht. Bezüglich der gesundheitlichen Auswirkungen gehört annaj quasi zur entgegensetzten Fraktion, d.h. eine OP könnte gesundheitlich viel bringen. So habe ich sie jedenfalls meist verstanden.

Zitat von: UpsUpsUps am 04. Februar 2013, 20:05:01Deine Tb kann größer sein als sie äußerlich aussieht.

Das stimmt.

Ich bin auch immer wieder hin und her gerissen, welchen Rat man einem Betroffenen geben soll, der eigentlich keine gesundheitlichen Beschwerden mit der TB hat, aber das "Problem" Trichterbrust gesundheitlich abgeklärt haben möchte.

Das Problem ist nämlich, dass das alles überhaupt nicht so klar ist, insbesondere die Zusammenhänge zwischen TB und gesundheitlichen Einschränlkungen/Beschwerden und ganz besonders: wie diese sich im Laufe der Zeit entwickeln werden (Prognose: "Glaskugel"). Selbst Fachleute und Experten sind da verschiedener Meinung.

Zitat von: UpsUpsUps am 04. Februar 2013, 20:05:01
Ich habe schon ein ausgeprägtes Hohlkreuz da war die Trichterbrust schon näher an der Wirbelsäule, obwohl sie nicht so tief war.

Das der Abstand zwischen Brustbein und Wirbelsäule auch durch die Form des Rückens mit beeinflusst wird, stimmt auch. Am genausten gibt darüber ein Schnittbild Auskunft (CT/MRT). Wurde das bei dir UpsUpsUps gemacht? Wurde der Abstand mal gemessen?
Trichter-/Kielbrust Nuss-OP 22.10.2010 (43 J, m, 185 cm, 71,5 kg, Berlin-Buch Prof. Schaarschmidt)
2. OP=Bügelentfernung 20.11.2013 (Magdeburg, Dr. Lützenberg)
meine Trichterbrust-OP-Seite

UpsUpsUps

ich glaube schon. Ich kenne mich da nicht so genau aus. Ich musste mal einige Wochen vor der Op ins Krankenhaus in so ne Röhre. Ist es das was du meinst? Hat ca. 30min gedauert.
Alter 22
Männlich
OP Methode: Ich glaube eine Mischung aus Erlangen und Ravitch.
2019 Nachkorrektur mit Silikon Implantat

ex.pectus

#6
Zitat von: UpsUpsUps am 05. Februar 2013, 15:16:44
ich glaube schon. Ich kenne mich da nicht so genau aus. Ich musste mal einige Wochen vor der Op ins Krankenhaus in so ne Röhre. Ist es das was du meinst? Hat ca. 30min gedauert.

Ja, genau. Das war ein MRT. Wenn es dich selber auch interessiert, kannst du dir die Aufnahmen besorgen (CD), einfach in der MRT-/Radiologie-Abteilung freundlich anfordern. Ist kostenlos. Da müsste dann auch eine Aufnahme dabei sein, auf der man den Abstand zwischen Brustbein und Wirbelsäule sehen und ausmessen kann.
Trichter-/Kielbrust Nuss-OP 22.10.2010 (43 J, m, 185 cm, 71,5 kg, Berlin-Buch Prof. Schaarschmidt)
2. OP=Bügelentfernung 20.11.2013 (Magdeburg, Dr. Lützenberg)
meine Trichterbrust-OP-Seite

Chub

Alles klar, also ist praktisch das was mich genau betrifft und nicht nur allgemeine Aussagen sind mit meinem Arzt zu besprechen.:D

Chub

Aber annaj, was meintest du mit "Und nur so siehst du auch gut aus, wenn ich das sagen darf."? D: Huch, hier wurde das ja mit dem schlapp fühlen gepostet... Dann war das in meinem anderen Thema hier drauf bezogen... Um es nochmal hier zu sagen: ja ich fühle mich oft schlapp / müde, aber kommt das wirklich davon?

UpsUpsUps

#9
Könnte schon sein. Dieses Symptom ( Schlapp-fühlen) passt, aber auch zu anderen (Krankheiten). Also so kann man das nicht einschätzen. Wird dir wohl nur ein Experte sagen können. (Alle die das operieren sind Experten) :) ob es mit deiner Tb zusammenhängt. Ich habe jetzt wieder was neues erfahren. Ich hatte ja ein Hohlkreuz durch die Op ist jetzt schon die hälfte meines Rückens gerade geworden. Und in 2 jahren kriege ich noch eine Wachstumsphase meiner Wirbelsäule dann wird sie ganz gerade. Etwas die Schultermuskulatur und Bauchmuskulatur muss ich trotzdem trainieren, weil sie schlapp sind.
Alter 22
Männlich
OP Methode: Ich glaube eine Mischung aus Erlangen und Ravitch.
2019 Nachkorrektur mit Silikon Implantat

Chub

Kann man auch ohne OP nur durch Training diese Fehlhaltung wieder verbessern oder sogar entfernen?

annaj

viele fühlen sich kraftlos weil sie einfach nicht genügend (naturliche) vitamine und minerale durch das essen bekommen. Manche lebensmittel entzieht den körper ausserdem vitamine und minerale, oder blockiert der aufnahme. Sucker, kaffee, milchprodukte, gluten, alkohol sind beispiele.
Das protein in milch (kasein) und getreide (gluten) entwickeln ein art morphin im körper, das macht auch schlapp.
http://de.wikipedia.org/wiki/Casomorphin
http://en.wikipedia.org/wiki/Gluten_exorphin

Frag mal dein arzt ob er/sie nicht ein bluttest machen kann, um B12 zu checken. Wenn du fleisch und fisch isst, aber trotzdem schlechte werte hast, kann es sein das dein darm B12 nicht genug bilden kann.

Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

Chub

Also Fisch esse ich gar nicht, Fleisch nicht allzu viel. Wäre das eine Alternative mehr Fleisch zu essen und zu schauen ob es besser wird? Bluttest will ich nur im Notfall machen, das ist der größte Horror-Trip für mich ._.

annaj

Nein, mehr fleisch zu essen ist nicht die lösung sondern weniger von die lebensmittel die sehr oxidant sind UND mehr antioxidante lebensmittel essen... milch und gluten gehört zu die oxidanten. (antioxidant: rohes gemüse, obst, beeren, nüsse usw... stark oxidant: zucker, salz, milch, gluten und raffiniertes getreide, fleisch (nicht bio), transfette, alkohol, alles chemisches wie geschmacksverstärker, farbstoff usw.).

Protein (wie in fleisch, milch und getreide) ist nicht so leicht verdaulich und könnte dann schlapp machen. Der körper braucht nicht so viele proteine die immer empfohlen werden, sondern aminosäuren. Gibt es massenhaft in gemüse... Popeye ist irgendwie in vergessenheit geraten, aber spinat macht stark.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/volksdrogen-milch-und-weizen-ia.html

Eine einfache faustregel: Lebensmittel was in der werbung verkauft wird ist schlecht.
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

UpsUpsUps

Also wenn du deine Fehlhaltung wegen der Tb hast dann glaub ich geht das nicht mit Training weg. Also ca. vor 1-2 Wochen wurde mein Rücken merkwürdiger Weise fast ganz gerade. Ohne das ich was gemacht habe. Könnte schon sein das du dein Hohlkreuz wegen der Tb hast. Erstmal würde ich dir empfelen auf dem Rücken zu schlafen dann stabilisiert sich die Wirbelsäule auch schon etwas. Aber ob man sie ohne Op wieder ganz gerade bekomme weiß ich nicht. Wird dir nur einer sagen können der sich mit Wirbelsäule richtig auskennt. Also Orthopäden eher nicht. :D Das sind wirklich Flaschen. Meiner meinte damals nur als ich ihn die Tb gezeigt habe (Da kann man nicht viel machen) lol. Und mein Rücken war ihm auch völlig egal. Er sagte nur ich hab nen leichten Rundrücken lol obwohl meine Schulterblätter schon richtig rausstanden.
Alter 22
Männlich
OP Methode: Ich glaube eine Mischung aus Erlangen und Ravitch.
2019 Nachkorrektur mit Silikon Implantat