Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Model mit Trichterbrust auf H&M - Homepage?  (Gelesen 8711 mal)

lewi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Model mit Trichterbrust auf H&M - Homepage?
« am: 25. Mai 2014, 01:59:25 »

Hallo TB-Comunity!

Ich habe mich gerade etwas auf der H&M Homepage umgeschaut und da ist mir ein Model besonders aufgefallen. Für mich sieht seine Brust wie eine Trichterbrust aus, was meint Ihr?   :D

Hier der Link wo Ihr es euch anschauen könnt:  http://www.hm.com/de/product/27319?article=27319-A

Gruß
Lewi  :)

Gespeichert

Stromba

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 38
  • 4 Op´s
Re: Model mit Trichterbrust auf H&M - Homepage?
« Antwort #1 am: 25. Mai 2014, 10:30:20 »

für mich auch.
Gespeichert
Stromba 44Jahre
1. OP 29 Jahre Ravitch
2. OP 37 Jahre Ravitch mit Netzimlantat
3. OP 43 Jahre MEK n.Hümmer (alte Erlangener Methode)
4. OP 44 Jahre Stabentfernung

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 936
Re: Model mit Trichterbrust auf H&M - Homepage?
« Antwort #2 am: 25. Mai 2014, 12:13:15 »

 :D tb's die nicht so tief sind finde ich sowieso nicht optisch störend, es kann sogar gut aussehen. Bei GNTM hatte der zweitplazierte (Jolina) auch ein leichtes tb. Ein trend geworden..?  ;)

Ah, da möchte ich mich selbst beantworten... es ist so häufig vorkommend das es normal ist ein leichtes tb zu haben. Danke für den link, ich finde es gut wenn Leute auch sehen können wie normal es ist. War vor ein paar jahren in Ägypten, Sinaihalbinsel. Am strand waren viele trichterbruste zu sehen, mal leichte, einer ziemlich tief da ein op ihm aus gesundheitlichen gründen zu empfehlen war. Ich hoffe ihr geniesst den Sommer, auch mit tb. Werft eure zeit nicht weg, geht schwimmen...

Das problem glaube ich ist, das die meisten von uns glauben das wir alleine auf dem welt sind dieses problem zu haben. Wenn wir sehen es gibt auch andere, und es ist sogar ziemlich gewöhnlich, wäre die psyschische belastung nicht so gross.
« Letzte Änderung: 25. Mai 2014, 12:42:16 von annaj »
Gespeichert
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

ex.pectus

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 1398
    • ex-pectus Blog
Re: Model mit Trichterbrust auf H&M - Homepage?
« Antwort #3 am: 25. Mai 2014, 12:41:39 »

für mich auch.

Von mir aus könnte man hier ruhig etwas ausführlicher seine Meinung schreiben. Manchmal ist es ja nicht schlecht, wenn noch Raum für Assoziationen bleibt. Die Assoziationen können dann aber auch in falsche/unvorhergesehene Richtungen gehen:

Manchmal beginnen Thread hier im Forum sinngemäß mit den Worten: ich habe eine TB und ihr könnt euch ja vorstellen, wie ich mich damit fühle bzw. wie man sich damit fühlt.

Nein, kann ich (bzw. man) eigentlich nicht. Eine TB ist nicht per se mit irgendeinem bestimmten "Gefühlsmuster" assoziiert. Jeder fühlt sich mit oder ohne irgendetwas anders als andere. Allerdings kann man aus den Umständen des o.g. Satzes natürlich schon schlussfolgern, dass sich derjenige wohl nicht gerade besonders glücklich fühlt. Und als Ursache für sein "Unglück" hat er wohl die Trichterbrust ausgemacht. Mag sein, dass er richtig liegt, vielleicht irrt er sich aber auch. Auf jeden Fall ist es nicht so, dass man nur weil man weiß, dass jemand eine Trichterbrust hat, wissen müsste, dass dieser nicht glücklich sein kann. Oder sonst wissen müsste, mit welchen negativen Dingen das verbunden sein soll.

Im Ausgangsposting stehen 2 Dinge:
1. Das Model sieht aus wie jemand, der eine TB hat.
2. "Trichterbrust ist ein Dieb. Sie raubt Freude, Selbstvertrauen und Spontanität. Sie saugt den Spaß aus vielen Erlebnissen, die eigentlich schön sein sollten: Schwimmen gehen, Strandurlaub, ..."

Wenn ich jetzt 1 + 1 zusammenzähle, dann müsste das also bedeuten, dass die TB dem Model Freude, Selbstvertrauen und Spontanität raubt, ihm den Spaß aus vielen Erlebnissen saugt: Schwimmen gehen, Strandurlaub ...


Ja? So ist das gemeint? Oder nicht?

Jedenfalls ein schönes Beispiel dafür, dass es in diesem Fall wohl nicht so ist! (Jedenfalls spricht nichts dafür.)

Dank Google-Bildersuche und ein paar Klicks bekommt man in Sekunden heraus, dass es sich bei dem Model um Miles McMillan handelt, von dem ich noch nie etwas gehört und den ich noch nie bewußt wahrgenommen habe. Laut Model.com ist der Nr. 15 der Top50-Models der Welt. In einem Interview von ihm http://nymag.com/thecut/2011/12/meet-the-new-guy-miles-mcmilllan.html findet man maximal, dass er etwas schüchtern ist, aber sonst nichts in Richtung TB-Dieb.

Hier noch ein paar Oberkörperfreie Bilder von ihm:
http://37.media.tumblr.com/b0a98b29270ccfa12efdb98ad881a233/tumblr_metulzpsTB1r9on6fo1_500.jpg
http://data2.whicdn.com/images/11562636/large.jpg
http://newnownext.mtvnimages.com/2014/03/miles.jpg
http://fuckyeahmilesmcmillan.tumblr.com/image/20924224870
http://25.media.tumblr.com/tumblr_mebuhcfgq71r3yz06o1_r1_500.png
http://2.bp.blogspot.com/-BV2Z_xuSjT8/ULViViKCgpI/AAAAAAAAA1E/Sd-xT6TmYy8/s1600/MM10.jpeg

:D tb's die nicht so tief sind finde ich sowieso nicht optisch störend, es kann sogar gut aussehen.

OB es gut aussieht oder man es gut findet, ist natürlich Geschmackssache.
Manche TB-Betroffene behaupten aber dagegen: es wäre klar, dass so (fast) alle das nicht gut bzw. schlecht fänden. Das stimmt aber sicher nicht. Schließlich sind die Models ja keine Freak-Models.

« Letzte Änderung: 25. Mai 2014, 12:44:44 von ex.pectus »
Gespeichert
Trichter-/Kielbrust Nuss-OP 22.10.2010 (43 J, m, 185 cm, 71,5 kg, Berlin-Buch Prof. Schaarschmidt)
2. OP=Bügelentfernung 20.11.2013 (Magdeburg, Dr. Lützenberg)
meine Trichterbrust-OP-Seite

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 936
Re: Model mit Trichterbrust auf H&M - Homepage?
« Antwort #4 am: 25. Mai 2014, 12:49:28 »

geil, darf ich deine links verwenden...?!

Junge leute sind 140 zeichen gewohnt, wir sind aus einem anderen zeitalter... ;) Schön wäre es mit mehr info, aber besser wenig als nichts.
Gespeichert
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

ex.pectus

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 1398
    • ex-pectus Blog
Re: Model mit Trichterbrust auf H&M - Homepage?
« Antwort #5 am: 25. Mai 2014, 12:56:07 »

geil, darf ich deine links verwenden...?!

ja, klar

Junge leute sind 140 zeichen gewohnt, wir sind aus einem anderen zeitalter... ;)

wobei stromba auch aus unserem zeitalter ist

Schön wäre es mit mehr info, aber besser wenig als nichts.

genau so sehe ich das auch
Gespeichert
Trichter-/Kielbrust Nuss-OP 22.10.2010 (43 J, m, 185 cm, 71,5 kg, Berlin-Buch Prof. Schaarschmidt)
2. OP=Bügelentfernung 20.11.2013 (Magdeburg, Dr. Lützenberg)
meine Trichterbrust-OP-Seite

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 936
Re: Model mit Trichterbrust auf H&M - Homepage?
« Antwort #6 am: 25. Mai 2014, 13:00:04 »

danke, habe den info als Inspiration für die schwedischen tb'ler weitergegeben...
Stromba hat sich wohl an dem jetzigen zeitalter angepasst  ;)
Gespeichert
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

ex.pectus

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 1398
    • ex-pectus Blog
Re: Model mit Trichterbrust auf H&M - Homepage?
« Antwort #7 am: 25. Mai 2014, 13:13:14 »

falls noch nicht bekannt: auf pectusinfo.com gibt es einen ziemlich langen Thread mit etlichen Beispielen Celebrities with PE http://www.pectusinfo.com/board/viewthread.php?tid=534

und auf pectus.pl gibt es ein extra Unterforum VIP - Very Important Pectus http://www.pectus.pl/index.php/board,24.0.html

s.a. http://www.pectus.pl/index.php?action=profile;u=264;sa=showPosts
« Letzte Änderung: 25. Mai 2014, 13:22:47 von ex.pectus »
Gespeichert
Trichter-/Kielbrust Nuss-OP 22.10.2010 (43 J, m, 185 cm, 71,5 kg, Berlin-Buch Prof. Schaarschmidt)
2. OP=Bügelentfernung 20.11.2013 (Magdeburg, Dr. Lützenberg)
meine Trichterbrust-OP-Seite

shimmy89

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 25
Re: Model mit Trichterbrust auf H&M - Homepage?
« Antwort #8 am: 25. Mai 2014, 13:52:19 »

es gibt echt viele leute mit einer trichterbrust zm glück :D

alleine in meinem sport leistungkurs haben von 15 jungen 5 eine ( mich dazugerechnet ) ich würd sagen ,  dass ist  1/3 ist ein guter schnitt :D außerdem kenn ich auch noch so 3 leute die eine haben ... hahha geteiltes leid ist halbes leid :D
Gespeichert

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 936
Re: Model mit Trichterbrust auf H&M - Homepage?
« Antwort #9 am: 25. Mai 2014, 18:32:50 »

... hahha geteiltes leid ist halbes leid :D

Frage ist nur woher das leid kommt... physisch oder psychisch? Für viele sind keine physische belastungen da, sondern es entsteht wahrscheinlich weil man sich anders fühlt und alleine... Ich hoffe die bilder können als inspiration dienen, um zu zeigen das man trotz "deformierte" Brustkorb erfolg haben kann, und auch geliebt werden kann.... ich kenne auch einige die tb haben, aber erst seit dem ich selber davon erzählt habe. :)

Was "abnormal" darf nicht gezeigt werden, das ist ein problem. Früher habe wir kinder und erwachsene mit behinderungen versteckt, wäre schön wenn wir so weit wären uns wenigstens auf dem strand im sommer zeigen zu können. Ist ja auch einfach für mich zu sagen, ich habe ja meine Korrektur hinter mir, noch dazu ein paar silikonbrüste bekommen. Vielleicht ist es einfacher den durchblick zu haben wenn das leid vorbei ist.. heute finde ich es echt schade das ich strand vermieden habe, so viel sommer verpasst habe. Schade.
Gespeichert
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.