Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Bügelentfernung im Dezember  (Gelesen 4056 mal)

BlauTB

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #15 am: 11. November 2016, 11:07:38 »

Ja cool. Ich fand die 2 Monate Sportpause nach der OP ziemlich ätzend. :D
Und fühlt es sich großartig anders an als vorher?
Gespeichert

R-TB

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 62
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #16 am: 12. November 2016, 10:45:09 »

Nicht wirklich. Ist jetzt nicht so das man auf einmal das Gefühl hat richtig frei atmen zu können oder so. Man merkt schon bei tiefer Einatmung das die Bügel irgendwo nicht mehr da sind, aber großartig anders empfinde ich das Gefühlt (noch) nicht. Wie es bei Ausdauersport ist kann ich nicht sagen.
Gespeichert
Nur der DSC !

Xronos

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 22
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #17 am: 15. November 2016, 23:15:56 »

Ich bekomme meine Bügel am 23.11.16 auch raus. Ich berichte dann auch mal. Mit 30 gehöre ich dann wohl auch zu den älteren :)

Dr. Lützenberg will bei mir auch die unten rippen noch korrigieren.


Gespeichert

R-TB

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 62
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #18 am: 16. November 2016, 12:12:29 »

Noch ein kleines Update von mir. Die Narben sind inzwischen fast alle Trocken. Eine verliert noch etwas Wundflüssigkeit. Ich hoffe das gibt sich auch in den nächsten Tagen. Freitag schaut mein Hausarzt noch mal drauf.

Ansonsten habe ich das Gefühl das mein Brustkorb/Burstbein oben (wo der oberste meiner beiden Bügel saß) ein klein wenig flacher ist als vorher. Ist aber nur ganz leicht und fällt einem dritten nicht auf.

Gestern war ich zum ersten mal wieder im Fitnessstudio und habe erst mal etwas weniger Gewicht bei den Brustübungen genommen. Die Übungen gingen allesamt wirklich gut. Keinerlei Schmerzen. Ich habe erst mal die Übungen ausgelassen, bei denen ich mit den Oberarmen an den Narben reiben würde oder diese dehnen (Klimmzüge) würde.
Gespeichert
Nur der DSC !

BlauTB

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #19 am: 05. Dezember 2016, 14:27:59 »

Klingt dich alles super. Bin jetzt seit 11 Uhr im Krankenhaus und habe nun alle Voruntersuchungen hinter mir. Bin gespannt, ob ich gleich noch Dr. Lützenberg sehe. Ansonsten geht's dann morgen los und ich hoffe, das das Ergebnis langfristig so bleibt.
Gespeichert

zadkiel

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 146
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #20 am: 05. Dezember 2016, 16:39:46 »

Ansonsten habe ich das Gefühl das mein Brustkorb/Burstbein oben (wo der oberste meiner beiden Bügel saß) ein klein wenig flacher ist als vorher. Ist aber nur ganz leicht und fällt einem dritten nicht auf.

Hallo, ja, das ist bei mir ähnlich. Das ist auch so einkalkuliert. Es kommt darauf an, dass das Brustbein während der Tragezeit zumindest so aufgerichtet wurde, dass es nicht mehr nennenswert einsinken kann. Da verlasse ich mich auf die Aussage von Dr. Lützenberg. Aber letztlich zeigt sich das in ein paar Monaten/Jahren.

Ich bin seit einer knappen Woche zuhause, es geht stetig bergauf.

@ BlauTB: Ich wünsche dir Alles Gute für morgen -- du bist in den besten Händen!
Gespeichert
-19.11.2013: Einsetzen von 2 Bügeln und einem Stabilisator, operiert von Dr. Lützenberg, Uniklinikum Magdeburg, Alter bei OP: 46 Jahre
-23.11.2016: Entfernung der Bügel und des Stabilisators, beidseitige Rippenknorpelresektion etc. durch Dr. Lützenberg, Alter bei OP: 49 Jahre

BlauTB

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #21 am: 05. Dezember 2016, 16:49:47 »

Ja. Dr. Lützenberg war vorhin kurz da und hat sich nochmal alles angeschaut. Er wird nichts mehr nachkorrigieren und nur den Knorpel an der linken seite etwas "lockern". Wenn das Ergebnis so bleibt, bin ich voll zufrieden und werde bei Gelegenheit nochmal Bilder einstellen. Ich bin morgen früh um halb 8 dran, also gleich der erste   8)
Gespeichert

zadkiel

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 146
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #22 am: 05. Dezember 2016, 18:29:47 »

..ich war auch als Erster um halb acht dran. Das ist gut, dann bist du zum Mittagessen wieder auf dem Zimmer.  :D

Ohne zusätzliche Resektionen ist die Entnahme natürlich noch unproblematischer.

Bei mir hat er noch einiges korrigiert--und das spüre ich auch... :o

Alles Gute!
Gespeichert
-19.11.2013: Einsetzen von 2 Bügeln und einem Stabilisator, operiert von Dr. Lützenberg, Uniklinikum Magdeburg, Alter bei OP: 46 Jahre
-23.11.2016: Entfernung der Bügel und des Stabilisators, beidseitige Rippenknorpelresektion etc. durch Dr. Lützenberg, Alter bei OP: 49 Jahre

BlauTB

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #23 am: 05. Dezember 2016, 19:46:03 »

Vielen Dank  :)
Ich werde dann morgen mal berichten!
Gespeichert

Dericetiger

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 59
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #24 am: 05. Dezember 2016, 23:45:19 »

Viel Glück und alles Gute für Morgen
Gespeichert
05.2000 Offene Kielbrust Op in Berlin Buch
12.2001 Entfernung der Bügel in Berlin Buch
02.2011 Erneute Bügeleinsetzung wegen absacken des rechten Rippenbogen mit Druck auf Leber in Berlin Buch
02.2014 Bügel Entfernung in Berlin Buch
11.2015 Op in Magdeburg wegen absacken des linken Rippenbogens und Entfernung mehrerer verwachsungen,Verknorpelungen.
11.2016 Erneute Op Magdeburg weitere Korekturen

BlauTB

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #25 am: 06. Dezember 2016, 11:33:08 »

Bin nun fertig und fühle mich super. Keine Übelkeit und kaum schmerzen. Im vergleich zu ersten War das echt ein klacks. Berichte später mal ausführlicher. Danke an alle für die motivation :)
Gespeichert

Trichter8

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 172
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #26 am: 06. Dezember 2016, 12:35:55 »

Na dann gute Erholung!
Gespeichert
44 Jahre
06/15 Untersuchung Berlin Buch  OP Entscheidung
08/15 Untersuchung Magdeburg  OP abgesagt(nicht notwendig)

Tochter 9 Jahre  2016  OP Dr. Lützenberg

BlauTB

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #27 am: 06. Dezember 2016, 13:36:40 »

Danke! Konnte mich gerade schon alleine umziehen und was essen. Wundere mich selbst wie fit ich bin.
Gespeichert

BlauTB

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #28 am: 07. Dezember 2016, 08:47:50 »

Kleines update: die Drainagen werden morgen gezogen und mir geht's nach wie vor sehr gut. Es ist nur richtig langweilig. Morgen kommen dann die Nachuntersuchungen und Freitag werde ich entlassen. Vielleicht schaut dr. Lützenverg heute nochmal rein. Schmerzen habe ich keine.  Hätte nicht gedacht das es so leicht wird.
Gespeichert

BlauTB

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Bügelentfernung im Dezember
« Antwort #29 am: 07. Dezember 2016, 09:40:11 »

Update2: kriege jetzt noch einen sogenannten "aufrichter" den ich 6 Stunden am Tag tragen soll. Sieht aus wie ein Rucksack und soll die haltung weiter optimieren.
Gespeichert