Autor Thema: Trichterbrust-OP maßgeschneidertes Implantat  (Gelesen 678 mal)

CHRIS91

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Trichterbrust-OP maßgeschneidertes Implantat
« am: 16. Dezember 2020, 23:03:04 »
Hallo zusammen  👋🏻

Ich bin 29 Jahre Jung und habe schon immer sehr unter meiner Brust gelitten!!!
Für mich kam die Operation nach NUSS nie in frage da ich sehr oft gehört habe, dass sich der Brustkorb nach Entfernung des Bügels wieder zurückbilden kann.
Nun gibt es seit einigen Jahren das Verfahren mit dem maßgeschneiderten Implantat, dass ein Leben lang drin bleibt und nicht verrutschen kann.
Ich habe mir dies lange überlegt und war im Sommer 2019 das erste mal zu einem Beratungstermin in München.
Dr. Ulf Dornseifer ist der leitende Arzt der Plastischen Chirurgie im Isarklinikum. Darüber hinaus war er der erste Chirurg in Deutschland, der diese Operation ausgeführt hat. Er ist sehr professionell und sehr sympathisch! Ich hatte sofort das Vertrauen und wollte von ihm Operiert werden.

So, vor drei Wochen war es dann soweit und ich kann euch nur eines sagen ich bin sooooo glücklich und zufrieden!!!
Ich habe mich heute hier angemeldet um anderen Mut zu machen da ich es sehr gut nachvollziehen kann wie es ist eine Trichterbrust zu haben.
Es ist ein unbeschreibliches Gefühl und es schaut Optisch so krass anders aus  ;D als hätte man einen komplett neuen Oberkörper lol

Bei Fragen meldet euch gerne

Liebe Grüße ✌🏻

Martin-Feder

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Trichterbrust-OP maßgeschneidertes Implantat
« Antwort #1 am: 17. Dezember 2020, 07:41:45 »
Hi Chris!

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht und herzlichen Glückwunsch!
Ich hätte einige Fragen:

Handelt es sich um das Verfahren von Anatomikmodeling?

Hast du evtl. vorher-nachher Bilder (gern auch per PM falls du nicht öffentlich posten möchtest)?

Wie läuft die Reha?

LG,
Martin

CHRIS91

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Trichterbrust-OP maßgeschneidertes Implantat
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2020, 12:28:53 »
Hi Martin,

aktuell trage ich noch eine Stützweste.
Sobald ich diese nicht mehr tragen muss sende ich dir gerne vorher/nacher Bilder.

Ich hatte zwei Wochen eine Drainage die etwas lästig war aber ansonsten geht es. Muss täglich zum Punktieren gehen bis kein Wundwasser mehr vorhanden ist.
Die Schmerzen allgemein sind wirklich ganz minimal.
Wichtig ist den Oberkörper nicht zu belasten 👍🏻

Viele Grüße

CHRIS91

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Trichterbrust-OP maßgeschneidertes Implantat
« Antwort #3 am: 18. Dezember 2020, 12:37:34 »
Ja es handelt sich um das Verfahren von anatomikmodeling. 👍🏻

Mr.Black

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Trichterbrust-OP maßgeschneidertes Implantat
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2020, 22:40:43 »
Hallo Chris,
könntest du vlt. Vorher/Nacher Bilder reinstellen?
Ich war auch bei Dr. Dornseifer, habe eine TB mit einem HallerIndex von 3,9.
Er hat mir von der Implantat OP abgeraten und sagte eine Fetttransplantation würde völlig ausreichen.
Noch habe ich mich nicht entschieden.

Weißt du wie dein HallerIndex ist?

Mfg

CHRIS91

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Trichterbrust-OP maßgeschneidertes Implantat
« Antwort #5 am: 19. Januar 2021, 17:26:49 »
Hallo Martin ,

ich kann dir leider nichts über meinen haller Index sagen , da ich mich nicht errinere.
Ich kann dir nur sagen, dass meine trichterbrust 9 cm tief, 12cm breit und 22cm lang war.

Herr Dr. Dornseifer weis wovon er spricht. Wenn er dir dies mit eigenfett empfohlen hat , dann wird es wohl das beste für dich sein.

Du kannst mir gerne per PN schreiben.

Viele Grüße und alles gute 👍🏻