Autor Thema: Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust  (Gelesen 412 mal)

Pexc

  • Administrator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 368
    • Trichterbrustforum
Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust
« am: 25. Januar 2021, 17:28:09 »
Hallo,

ich möchte hier testweise den von Kielbrust betroffenen Personen eine Möglichkeit geben sich auszutauschen.
Bitte sagt mir gerne auch Bescheid, sollte dies eine schlechte Idee sein, weil es viel bessere spezialisierte Foren zu dem Thema gibt. Dann leite ich stattdessen auch gerne einfach dorthin weiter.

Viele Grüße
Pexc
(Nur) Bei Problemen mit dieser Seite und deren Benutzern oder bei Fragen zur Technik, schickt mir eine Privatnachricht.
Meine Bilder

Texas30

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust
« Antwort #1 am: 31. Januar 2021, 16:34:42 »
Also ich kenne nur ein anderes Forum wo diskutiert wird. Leider schreibt dort keiner mehr. Frage mich Allgemein was aus den Usern geworden ist inzwischen bzw. wieso kein Interesse mehr besteht... Es wird doch sicherlich noch andere mit dem ,,Problem'' geben...

LG und bleibt Gesund.


Dericetiger

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 71
Re: Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust
« Antwort #2 am: 29. März 2021, 19:14:17 »
Ich kenne kein anderes Forum was sich speziell mit der Kielbrust beschäftigt.Die Idee hier einen Raum zu schaffen finde ich aber sehr gut.
05.2000 Offene Kielbrust Op in Berlin Buch
12.2001 Entfernung der Bügel in Berlin Buch
02.2011 Erneute Bügeleinsetzung in Berlin Buch
02.2014 Bügel Entfernung in Berlin Buch
11.2015 Op in Magdeburg
11.2016 Op Magdeburg weitere Korekturen
03.2020 Korrektur OP Magdeburg

Texas30

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust
« Antwort #3 am: 10. April 2021, 23:44:26 »
Ja. Vielleicht finden sich hier noch ,,Leidgenossen'' oder welche die eine OP (wie du) hinter sich haben hier ein. Irgendwo ist es noch ein ,,Traum'' von mir ohne die Kielbrust zu leben...