Autor Thema: Saugglocke gesucht  (Gelesen 4365 mal)

robert2

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
Saugglocke gesucht
« am: 13. November 2006, 18:00:59 »
Hallo!

Ich würde gern die Saugglocke probieren, neu ist sie mir aber zu teuer.
Drum hab ich mir gedacht ich frag mal ob nicht jemand seine verkaufen will!
Die große wär ned schlecht.
Danke, gruß Robert

Heffer

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 26
Saugglocke gesucht
« Antwort #1 am: 19. November 2006, 23:32:33 »
Hi ! Also ich denke du wirst es nicht erleben, daß ein SG Besitzer dir seine SG verkauft. Ob man die Methode nun für besonders vielversprechend hält oder nicht: Wenn man sie erstmal hat, benutzt man das Teil auch.
Die kleinen Erfolge oder zumindest die kurzfristigen optischen Verbesserungen in der Badesaison möchte man nicht mehr missen. Außerdem ist die SG meiner meinung nach eine Anschaffung fürs Leben. Ich bin der Meinung daß der Erfolg, sofern einer vorhanden ist, nur durch ständiges Aufsetzen erhalten werden kann.
Ich schätze mal du musst entweder auf ne neue sparen oder dir die Sache aus dem Kopf schlagen.

robert2

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
Saugglocke gesucht
« Antwort #2 am: 20. November 2006, 11:11:03 »
Hallo!

Naja, fragen ist ja wohl trotzdem erlaubt oder..

Du verwendest sie ja jetzt schon länger, darf ich fragen wie es dir damit inzwischen so geht?
Siehst du einen Erfolg.
Ich denke mir wenn ich den Trichter durch die Glocke über längere Zeit konsequent oben lassen kann, dann müsste das doch auch eine Auswirkung auf die Knochen haben. Im Prinzip hält ja der der Bügel bei der Nuss Methode auch nur den Brustknochen solange oben bis der auch dort bleibt.
Also rein theoretisch müsste das ja auch mit der Glocke möglich sein.
Spürst du eigentlich irgendeinen Unterschied wenn du Glocke regelmässig verwendest, ich mein gesundheitlich, Atmung, Herz und so?
Es ist halt so, dass ich jetzt ungern 500 Euro ausgeben möchte und dann bringt es nix.
Also alles Gute
lg Robert

Donald

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 110
Saugglocke gesucht
« Antwort #3 am: 20. November 2006, 15:23:10 »
ich glaub die dinger kosten 200

Modigliani

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 56
Saugglocke gesucht
« Antwort #4 am: 20. November 2006, 16:05:58 »
Bin ganz Heffers Meinung. Ich glaube nicht, dass jemand seine Saugglocke verkaufen würde. Sie bringt eindeutig etwas, aber die trichterlose Brust wird's wohl nie werden ohne das Ding. Ich bin nicht der extreme Träger und lass es schon auch manchmal. Trotzdem fällt mein Trichter kaum mehr als 2,5 cm zurück und die Intervalle werden länger, was noch wichtiger ist. D.h. auch nach einem Tag habe ich "nur" 2 cm, was ganz gut ausschaut und ganz klar: Trag ich das Ding 2 Stunden, bleibt die gehobene Wirkung viel länger als nur bei einer halben Stunde.

Modigliani

Heffer

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 26
Saugglocke gesucht
« Antwort #5 am: 21. November 2006, 00:08:52 »
@robert2: Meine Antwort war auch nich böse gemeint. Such mal im Forum nach dem Thema. Ich hab meinen Senf dazu schon abgegeben. Bin schreibfaul ;)

robert2

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
Saugglocke gesucht
« Antwort #6 am: 24. November 2006, 13:40:39 »
ich glaub die dinger kosten 200

Leider nicht! :shock:

Na eh, leider werde ich wohl oder übel in den sauren Apfel beissen müssen.
Das blöde ist halt das man hier bei uns im Ösialand die Dinger auch kaum probieren kann, bzw. überhaupt einen Arzt findet der einem das besorgt.
Aber ihr würdet sie euch nochmal kaufen oder?

gruß Robert

scut

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 368
Re: Saugglocke gesucht
« Antwort #7 am: 25. Februar 2007, 11:59:23 »
*alten thread ausgrab*

Modigliani ... wenn dunoch da bist :D könntest du mal bitte bilder mit vor und nach der saugglocke posten?

hab mich auch mal bisschen darüber erkundet, das ding kostet 680€, hab grad kein geld werd aber im mai mir eine anschaffen.. bei den amis wird die SG oft benutzt... jedoch kaufen auch viele die SG von Kuba oda sowas da kostetse weniger, ist aber auch nicht original.
-------------------------------------------------
Alter: 20
TB-Tiefe: ~2-3cm asymmetrie
Behandlung: per Saugglocke seit April'2007
--------------------------------------------------

Modigliani

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 56
Re: Saugglocke gesucht
« Antwort #8 am: 30. August 2007, 10:57:24 »
Hallo Scut, manchmal dauern Antworten etwas länger, sorry, ich hab das nicht gesehen  :-\ Also alte Fotos habe ich gar keine, weil ich früher jedem Fotoapparat aus dem Weg gegangen bin. Was ich dir machen kann, sind vorher - nachher - Digiaufnahmen mit meiner Saugglocke d.h. also 2,3 cm Tiefstand und dann nach dem Tragen.

Das die Dinger mittlerweile 680.- € kosten ist der Hammer. Ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaube, ich habe 2005 etwa 300-400 Euro bezahlt.

Gruß,

Modigliani

Modigliani

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 56
Re: Saugglocke gesucht
« Antwort #9 am: 30. August 2007, 11:06:21 »
Scut, also gerade habe ich deine Fotos gesehen, d.h. du bist ja nun schon voll dabei mit der SG. Ich denke dass wird schon. Fällt die Brust wirklich auf die Anfangstiefe zurück nach 3-4 Stunden? Mir wurde der erste cm quasi "geschenkt" nach den ersten Malen, so tief fiel die Brust nicht wieder.

Im großen und ganzen bin ich jetzt nach 3 oder 4 Jahren schon zufrieden mit den Verbesserungen. Manchmal dachte ich, dass es das wohl dann war mit den Erfolgen, aber es geht immer noch ein bißchen voran. Tiefer als 2,3 cm fällt mein Trichter auch nach längeren Pausen nicht mehr.

Modigiani

scut

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 368
Re: Saugglocke gesucht
« Antwort #10 am: 30. August 2007, 20:03:00 »
hi,
ne sind 580€, hatte mich getäsucht, aber trotzdem ein viel zu teurer Preis für nen Stück Silokon.

Ja poste einfach mal was du an Materialien hast, ich find es immer interessant auch von anderen die Ergebnisse zu sehen.

Also wenn ich die SG 1h dranhatte ist meine Brust fast ganz ausgebeult, auf der rechten seite fliegt sie aber schneller zusammen. nach 3-4 stunden sieht man wie die brust wieder FAST komplett eingefallen ist und nach 5 stunden istse wieder so wie ohne SG...
-------------------------------------------------
Alter: 20
TB-Tiefe: ~2-3cm asymmetrie
Behandlung: per Saugglocke seit April'2007
--------------------------------------------------