Trichterbrustforum.de

Allgemeines => Kielbrust => Thema gestartet von: Pexc am 25. Januar 2021, 17:28:09

Titel: Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust
Beitrag von: Pexc am 25. Januar 2021, 17:28:09
Hallo,

ich möchte hier testweise den von Kielbrust betroffenen Personen eine Möglichkeit geben sich auszutauschen.
Bitte sagt mir gerne auch Bescheid, sollte dies eine schlechte Idee sein, weil es viel bessere spezialisierte Foren zu dem Thema gibt. Dann leite ich stattdessen auch gerne einfach dorthin weiter.

Viele Grüße
Pexc
Titel: Re: Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust
Beitrag von: Texas30 am 31. Januar 2021, 16:34:42
Also ich kenne nur ein anderes Forum wo diskutiert wird. Leider schreibt dort keiner mehr. Frage mich Allgemein was aus den Usern geworden ist inzwischen bzw. wieso kein Interesse mehr besteht... Es wird doch sicherlich noch andere mit dem ,,Problem'' geben...

LG und bleibt Gesund.

Titel: Re: Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust
Beitrag von: Dericetiger am 29. März 2021, 19:14:17
Ich kenne kein anderes Forum was sich speziell mit der Kielbrust beschäftigt.Die Idee hier einen Raum zu schaffen finde ich aber sehr gut.
Titel: Re: Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust
Beitrag von: Texas30 am 10. April 2021, 23:44:26
Ja. Vielleicht finden sich hier noch ,,Leidgenossen'' oder welche die eine OP (wie du) hinter sich haben hier ein. Irgendwo ist es noch ein ,,Traum'' von mir ohne die Kielbrust zu leben...
Titel: Re: Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust
Beitrag von: Dericetiger am 29. Juli 2021, 11:44:23
Ja. Vielleicht finden sich hier noch ,,Leidgenossen'' oder welche die eine OP (wie du) hinter sich haben hier ein. Irgendwo ist es noch ein ,,Traum'' von mir ohne die Kielbrust zu leben...
Hat sich inzwischen bei dir was getan
Titel: Re: Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust
Beitrag von: Texas30 am 25. Oktober 2021, 18:19:35
Ja. Vielleicht finden sich hier noch ,,Leidgenossen'' oder welche die eine OP (wie du) hinter sich haben hier ein. Irgendwo ist es noch ein ,,Traum'' von mir ohne die Kielbrust zu leben...
Hat sich inzwischen bei dir was getan

Danke der Nachfrage. Sorry, das ich erst so spät antworte. Habe es irgendwie überlesen. Getan hat sich bei mir noch nichts weiter. Habe eine private Bekanntschaft um die ich mich seit längerem kümmere. Daher kann ich nicht Krankheitsbedingt ausfallen. Vielleicht kann ich mich trotzdem mal durchringen ein Gesprächstermin zu machen was man tun könnte. Ich habe zwar auch eine Skoliose aber sonst keine gesundheitlichen Einschränkungen. Das könnte mit der Kostenübernahme daher eher schwieirig werden denke ich...

Hoffe Dir geht es soweit gut ?

LG
Titel: Re: Willkommen in diesem neuen Unterforum zum Thema Kielbrust
Beitrag von: Dericetiger am 27. Oktober 2021, 22:11:03
Hey hey naja bei mir is leider immer wieder mit Problemen verbunden,das aber erst seit ich die zweite OP in Berlin machen musste.
Hatte ja im März 20 eine größere OP in Magdeburg.Werde jetzt im November nochmal operiert bei Dr.Lützenberg.
Rippenbogen Korrektur und ein Netzimplantat da die Brustmuskeln immer wieder abreißen.Schauen ob es was bringt mit dem Netz.
Ja ansonsten hab ich halt immer wiederkehrende Schmerzen die ich ab und an mit Tilidin behandeln muss.
Aber is bei mir natürlich kein Maßstab.
Kann dir dennoch raten dich mal bei Dr.Lützenberg vorzustellen is echt ein Top Mann