Trichterbrustforum.de

Allgemeines => Erfahrungsberichte => Thema gestartet von: daniel10 am 11. April 2018, 09:39:06

Titel: Bericht: von Anfang an
Beitrag von: daniel10 am 11. April 2018, 09:39:06
Hi alle miteinander,

ich bin Daniel, 24 Jahre alt und habe eine meiner Meinung nach stärker ausgeprägte Trichterbrust.
Da ich mir hier bisher viele Erfahrungsberichte durchgelesen habe und das in der Situation hilft, dachte ich mir ich
werde hier über den kompletten Verlauf bis zur OP und darüber hinaus berichten.

Ich habe die TB schon sehr lange, dachte aber immer es sei nur ein optischer Makel mit dem ich auskomme. Gestört hat es natürlich, aber es war in Ordnung für mich.
Einschränkungen bzgl. Atemnot habe ich schon sehr lange, es aber nie mit der Trichterbrust in Verbindung gesetzt.
Da es mittlerweile schlechter geworden ist, bin ich mir sicher, dass die OP stattfinden wird. Vorausgesetzt die Krankenkasse spielt mit.

Was ich jedenfalls durch die Trichterbrust merke: Obwohl ich viel Sport mache, bin ich viel schneller außer Puste als untrainierte Menschen. Dazu kommt, dass ich mittlerweile intensive Einheiten abbrechen muss, da mir aus Luftmangel übel wird und der Blutdruck absackt. Außerdem merke ich eine Art Schmerz an der Stelle des Trichter und bekomme Reizhusten nach Ausdauertraining.
Das war eigentlich auch schon das, was mich am meisten einschränkt.

Nun habe ich am 23. April einen Termin bei Dr. Lützenberg in Magdeburg. Hätte zwar auch einen "Spezialisten" um die Ecke, aber wenn ich mich schon so einer großen OP unterziehe, nehme ich lieber die 600km Anfahrt auf mich und bin bei einem Vollprofi.

Wie gesagt ist in gut 2 Wochen der Termin und ich bin gespannt, ob Dr. Lützenberg auch zu einer OP rät oder ob es doch nichts wird.
Und wenn, ob sich die Krankenkasse überzeugen lässt. Da habe ich nämlich meine Zweifel. Ich bin bei der IKK versichert und habe hier schon öfters gelesen,
dass sie einfach nicht für eine TB-OP bezahlen will.

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden und melde mich spätestens am 24.4. wieder :)