Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 18. April 2018, 08:36:50 
Begonnen von Stefan12 - Letzter Beitrag von Stefan12
Hallo,

hat jemand eine Dr. Klobe Saugglocke mit 26 cm gebraucht abzugeben ?

Vielen Dank

Gruss
Stefan

 2 
 am: 16. April 2018, 21:19:12 
Begonnen von Stromba - Letzter Beitrag von Stromba
Danke für eure Antworten es scheint nichts mehr zu kommen

 3 
 am: 15. April 2018, 21:07:34 
Begonnen von lukas349 - Letzter Beitrag von lukas349
Hallo zusammen,
ich werde in den nächsten Wochen einen neuen Antrag auf Kostenübernahme bei meiner KK stellen, da ich mitterweile ein paar neue Arztbriefe und Unterlagen gesammelt habe.
Macht es beim Antrag Sinn, zusätzliche Unterlagen miteinzureichen, wie z.B. diese Studie, die auch schonmal hier im Forum gepostet wurde?

http://www.diss.fu-berlin.de/diss/servlets/MCRFileNodeServlet/FUDISS_derivate_000000019177/diss_s.c.vornholt.pdf

Was könnte ich sonst noch einreichen oder machen, um die Chance auf eine Kostenübernahme zu erhöhen?
Vielen Dank für eure Hilfe,
Lukas

 4 
 am: 12. April 2018, 11:02:12 
Begonnen von Tejot - Letzter Beitrag von annaj
kannst du nicht deine Krankenkasse anrufen und fragen wie sie dich dazu raten würden? Du fällst ja eigentlich aus dem Rahmen für eine Schönheitsop.

 5 
 am: 12. April 2018, 10:23:55 
Begonnen von Tejot - Letzter Beitrag von Tejot
...wie? Keine Selbstzahler? ...ober haben die Selbstzahler keine Versicherung abgeschlossen?  ???

Bei eifrigen googlen kommen mir zwei auf: Medassure und beauty-protect.
Medassure kann man nur nehmen, wenn der Arzt mit denen zusammenarbeitet. Dr. Lützenberg z.b. ist bei denen nicht gelistet.
beaty-protect mit Sitz in Liechtenstein macht jetzt auch nicht unbedingt den zuverlässigsten Eindruck.

Hat jemand Erfahrungen oder einer Alternative?

Grüße
tejot

 6 
 am: 11. April 2018, 09:39:06 
Begonnen von daniel10 - Letzter Beitrag von daniel10
Hi alle miteinander,

ich bin Daniel, 24 Jahre alt und habe eine meiner Meinung nach stärker ausgeprägte Trichterbrust.
Da ich mir hier bisher viele Erfahrungsberichte durchgelesen habe und das in der Situation hilft, dachte ich mir ich
werde hier über den kompletten Verlauf bis zur OP und darüber hinaus berichten.

Ich habe die TB schon sehr lange, dachte aber immer es sei nur ein optischer Makel mit dem ich auskomme. Gestört hat es natürlich, aber es war in Ordnung für mich.
Einschränkungen bzgl. Atemnot habe ich schon sehr lange, es aber nie mit der Trichterbrust in Verbindung gesetzt.
Da es mittlerweile schlechter geworden ist, bin ich mir sicher, dass die OP stattfinden wird. Vorausgesetzt die Krankenkasse spielt mit.

Was ich jedenfalls durch die Trichterbrust merke: Obwohl ich viel Sport mache, bin ich viel schneller außer Puste als untrainierte Menschen. Dazu kommt, dass ich mittlerweile intensive Einheiten abbrechen muss, da mir aus Luftmangel übel wird und der Blutdruck absackt. Außerdem merke ich eine Art Schmerz an der Stelle des Trichter und bekomme Reizhusten nach Ausdauertraining.
Das war eigentlich auch schon das, was mich am meisten einschränkt.

Nun habe ich am 23. April einen Termin bei Dr. Lützenberg in Magdeburg. Hätte zwar auch einen "Spezialisten" um die Ecke, aber wenn ich mich schon so einer großen OP unterziehe, nehme ich lieber die 600km Anfahrt auf mich und bin bei einem Vollprofi.

Wie gesagt ist in gut 2 Wochen der Termin und ich bin gespannt, ob Dr. Lützenberg auch zu einer OP rät oder ob es doch nichts wird.
Und wenn, ob sich die Krankenkasse überzeugen lässt. Da habe ich nämlich meine Zweifel. Ich bin bei der IKK versichert und habe hier schon öfters gelesen,
dass sie einfach nicht für eine TB-OP bezahlen will.

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden und melde mich spätestens am 24.4. wieder :)


 7 
 am: 10. April 2018, 21:04:16 
Begonnen von DerMarkus - Letzter Beitrag von DerMarkus
Hi,
Nein sie ist leider schon verkauft. Vg

 8 
 am: 10. April 2018, 20:44:03 
Begonnen von DerMarkus - Letzter Beitrag von Stefan12
Hallo,

ist die Saugglocke noch zu haben ?

Danke 

Gruss
Stefan

 9 
 am: 10. April 2018, 15:28:42 
Begonnen von Stromba - Letzter Beitrag von Sascha
Mir ist kein positiver Fall bekannt sprich eine Vollkorrektur, beschäftige mich damit immerhin seit gut 15 Jahren.

 10 
 am: 09. April 2018, 22:04:26 
Begonnen von Stromba - Letzter Beitrag von Stromba
Danke erst mal für eure Antworten gibt es jemand der nach alter Erlanger Methode (also Stab durchs Brustbein) keine Probleme hatte?

Seiten: [1] 2 3 ... 10