Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
 91 
 am: 06. Juni 2018, 20:16:39 
Begonnen von Chrischi - Letzter Beitrag von annaj
nach 10 Wochen sind die Stäbe/Implantate mit Gewebe eingewachsen, so besteht weniger Gefahr dass sie verrutschen. Deshalb sollte man sich anfangs nicht zu sehr bewegen, vor allem Drehungen und Stöße sind schlecht, was in Fußball vorkommt. Mit 15 erholt man sich normalerweise schneller als wenn man ein bisschen älter ist tut, desto trotz sollte man sich nicht zu sehr, zu schnell belasten, auch wenn man das gefühlt hat, man schafft es, wegen dem verrutschen.

Das Lungenvolum ist individuell, könnte natürlich sein dass du durch den Trichter weniger Lungenkapazität auf genau 1,1L landest.

 92 
 am: 06. Juni 2018, 18:33:54 
Begonnen von Chrischi - Letzter Beitrag von Chrischi
Moin, ich hab mich eigentlich entschieden mich operieren zu lassen, aus optischen Gründen, und da ich Einschränkung in meiner Ausdauer hab, normales Lungenvolumen 5,6 Liter ich hab 4,5.
jedoch hab ich Angst davor lange kein Sport zu machen, da ich auf Leistungsniveau spiele, hab gelesen manche durften nach 10wochen wieder Fußball spielen, ist das im Regelfall so ?

 93 
 am: 06. Juni 2018, 13:38:53 
Begonnen von tri23 - Letzter Beitrag von tri23
Hallo, ich bin neu im Forum (36Jahre) und habe eine symmetrische Trichterbrust mit einer Einsenkung von 7 cm bei tiefer Einatmung.

Ich war vor ca 2 Jahren in Berlin Buch und habe mich untersuchen lassen. Daraufhin hatte man mir eine OP empfohlen nach Nuss. Die KK hat den Antrag nach mehrmaligem Versuch auf Kostenübernahme, da keine Ersichtliche Einschränkung abgelehnt.

Ich selber bin durch Sportler (Ausdauer/Leistungssportler)  im Triathlon.

Ich kann mich eigentlich nicht beklagen, allerdings habe ich abgesehen von dem Erscheinungsbild Probleme bei hochintensiven oder langen anspruchsvollen Ausdauereinheiten die Leistung zu bringen, sprich bei einem 10 km Lauf. Das Problem tritt bei mir eigentlich nur im Laufen auf. Bei anderen Disziplinen verspüre ich dieses Problem eher nicht.  Ich klage sorry, auf hohem Niveau aber frage mich ob es hier Leute gibt die es ähnlich ergeht im Sport?

Würde eine OP diese Probleme verbessern oder gibt es vielleicht noch andere alternativen ausser Krafttraining beispielsweise Saugglocke etc. ?

Würde mich über Antworten freuen.

VG

 94 
 am: 04. Juni 2018, 22:52:12 
Begonnen von Wisa - Letzter Beitrag von Wisa
Hi zusammen,

Vielen Dank für die Antworten.
Hatte das Posting hier schon fast vergessen, nachdem eine Weile niemand geantwortet hatte.

Eure Kommentare bestärken mich darin, mal zum Fachmann zu schauen und - sofern mir das geraten wird - auch die OP durchzuziehen.

Probleme mit der TB sind bei mir eigentlich großteils optisch. Schwimmbad/Festivals, ... und andere "Oben-Ohne" Plätze sind eher unangenehm, da bleibt dann meist das Shirt an um nicht die Blicke auf sich zu ziehen. Falls eine OP auf lange Sicht auch der Fitness/Ausdauer/Kurzatmigkeit helfen kann wäre das natürlich richtig, richtig erfreulich.

Soweit ich was vom Fachmann weiß, werde ich hier meine Erfahrungen für die Nachwelt dokumentieren :)

Danke nochmal für die Meinungen,
Wisa

 95 
 am: 04. Juni 2018, 14:08:08 
Begonnen von alexis - Letzter Beitrag von Stefan12
Hallo,

für 350,- Euro würde ich sie nehmen.

Gruss
Stefan

 96 
 am: 01. Juni 2018, 18:46:23 
Begonnen von Wisa - Letzter Beitrag von martin_30
Hi,

erinnert mich ein wenig an meine Trichterbrust, nur bringe ich etwas mehr "Masse" auf die Waage. Man kann sie auf Deinem Foto aber schon deutlich erkennen. Würde auch sagen mäßig stark ausgeprägt. Ausdauersport und Kondition sind bei vielen TBlern ein Problem, kann mit der TB zusammenhängen (eingeschränkter Platz für das Herz) - muss aber nicht.

Ich würde es an Deiner Stelle mal von einem Fachmann abklären lassen. In Deinem Alter sollte eine OP noch gut machbar sein. Hast Du auch optisch ein Problem mit der TB?

Gruß Martin

 97 
 am: 30. Mai 2018, 22:45:21 
Begonnen von Wisa - Letzter Beitrag von annaj
ich teile TBistweg's Meinung. Deine Kurzatmigkeit kommt bei den TB'lern häufig vor. Ich habe eine bessere Ausdauer nach meiner Op feststellen können, also hat eine Op nicht nur kosmetische Gründe. Informiere dich vor deine Entscheidung gut. Wünsch dir alles Gute auf dem Weg.

 98 
 am: 30. Mai 2018, 11:00:29 
Begonnen von Wisa - Letzter Beitrag von TBistweg
Mäßig bis deutlich ausgeprägt würde ich sagen. Da kann man schon über eine OP nachdenken.

 99 
 am: 30. Mai 2018, 10:58:46 
Begonnen von JBH - Letzter Beitrag von TBistweg
Mit „geschultem Auge“ erkennt man noch etwas TB. Den meisten Leuten, die nicht so fixiert darauf sind wie wir, wird das gar nicht auffallen. Dein Oberkörper sieht besser aus als bei 80% der Leute, die man im Schwimmbad rumlaufen sieht.
Eine erneute Nuss Op wäre wie du ja selbst sagst total übertrieben. Ein Implantat wird dir nur Probleme machen, gerade beim Training. Zudem weitere Narben, sehr wahrscheinlich mehrmals, denn früher oder später wird man das Implantat wieder tauschen müssen. Dazu noch kostet es einen Haufen Geld.
Ich kann deine Sorgen an sich gut nachvollziehen, auch meine Brust ist nach der Nuss OP nicht 100% ig perfekt geworden. Aber es ist einfach sinnvoller, Zeit und Geld jetzt anderweitig zu investieren und am eigenen Selbstvertrauen zu arbeiten, damit dich ein einzelner Kommentar nicht so runterzieht. „Hässlich“ sieht so eine kleine Formvariante des Körpers nur dann aus, wenn die Leute merken, dass du selbst nicht damit klarkommst.

 100 
 am: 27. Mai 2018, 16:51:28 
Begonnen von hammerster - Letzter Beitrag von hammerster
Verkaufe meine fast neue Saugglocke:

Saugglocke nach Eckart Klobe - wie neu, 500 €

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/saugglocke-nach-eckart-klobe-wie-neu/878116056-224-2573?utm_source=sharesheet&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios

Bitte um Kontakt über Kleinanzeigen, da ich hier eher selten schaue.

Seiten: 1 ... 8 9 [10]