Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
 91 
 am: 24. März 2018, 17:34:34 
Begonnen von DerMarkus - Letzter Beitrag von DerMarkus
Hallo,

ich verkaufe mein 26cm Saugglocke. Gekauft 2013 für 615€. Einige Zeit benutzt, dann nicht mehr weil ich von einer alten OP eine Narbe über dem Brustbein habe. Seitdem liegt sie im Schrank.
Zubehör sollte weitestgehend komplett sein - die wichtigen Dinge sind in jedem Fall noch da. Original Saugball funktioniert, ist altersbedingt aber nicht mehr ganz dicht. Mit den beiliegenden Stöpseln kann der Druck aber gehalten werden.
Der Saugball kann i.d.R. direkt bei bei Klobe nachbestellt werden.

VB 350€

Glocke gereinigt und desinfiziert. Fragen beantworte ich gerne. Bei Interesse PN.
Verkauf je nach Wunsch per ebay, direkt per PayPal oder Abholung.

vg Markus

 92 
 am: 23. März 2018, 08:57:15 
Begonnen von Ipod98 - Letzter Beitrag von Baki
Hi, welches Zubehör würde den verlegt?
Mfg.


 93 
 am: 21. März 2018, 22:28:10 
Begonnen von Tejot - Letzter Beitrag von Tejot
Hallo ihr lieben..

Gibt es unter euch auch Selbstzahler, die sich vor der OP für eine OP-Folgekostenversicherung entschieden haben? Falls ja, würden mich eure Erfahrungen damit interessieren.
Ich suche eine Möglichkeit, die Kosten bei eventuell auftretenden Komplikationen abzufangen, um nicht plötzlich mehrere Tausend Euro Schuldenrisiko tragen zu müssen.

Grüße
TeJot

 94 
 am: 21. März 2018, 11:10:43 
Begonnen von Ipod98 - Letzter Beitrag von Ipod98
Ich habe eine Saugglocke abzugeben kaum getragen leider jedoch dass Zubehör  verlegt daher für 300Euro VB zu haben :)

 95 
 am: 21. März 2018, 11:08:32 
Begonnen von uli.l - Letzter Beitrag von Ipod98
Ich hätte eine leider ohne Zubehör dafür aber auch fast ungetragen und für 300euro VB zuhaben :)

 96 
 am: 13. März 2018, 19:40:58 
Begonnen von Trichter8 - Letzter Beitrag von Trichter8
Arztbericht

 97 
 am: 12. März 2018, 11:15:50 
Begonnen von Eonwe - Letzter Beitrag von marvin216
Hi,
ich hab mir das Teil gekauft und hab es ein paar mal getragen. Man hat schon das Gefühl, dass es die Schultern weiter zurückzieht. Aber ich hätte das Geld lieber in einen professionellen Haltungstrainer investiert. Auf mich wirkt das Blackroll Posture nicht stark genug um nachhaltig an der Haltung etwas zu verändern. Trage es jetzt zusammen mit der Saugglocke, mal sehen ob es was bringt.

 98 
 am: 12. März 2018, 09:03:51 
Begonnen von Lipagei - Letzter Beitrag von jule891611
Also wenn du sagst du findest deine Brüste momentan sehr schön, würde ich mir an deiner stelle keine sorgen machen. Im gegenteil.

Sie könnten zwar etwas kleiner wirken. Dabei geht es aber nur um eine "optische Täuschung" da sie sich ja deswegen trotzdem gleich groß anfassen werden.

Bei mir war das so. Meine Brüste lagen immer ein bisschen komisch auf den Rippen auf. Also sie hängten etwas nach innen
Seit der op ist das weg dafür musste ich etwas Dekolleté abgeben....also man gewinnt oft was dazu muss aber vll auch kleinere Abstriche machen. Aber nichts gravierendes das sind oft kleine Unterschiede die oft nur einem selbst auffallen.

 99 
 am: 11. März 2018, 23:32:54 
Begonnen von Eonwe - Letzter Beitrag von Eonwe
Hallöchen miteinander,

Ich bin gerade auf ein Teil gestoßen das sich Blackroll Posture Haltungstrainer nennt, und wollte mal fragen ob das irgendwer schonmal ausprobiert hat bzw. für wie sinnvoll ihr das Ding erachtet für jemanden mit einer -Dank TB- gekrümmten Wirbelsäule.

https://shop.blackroll.de/collections/trainingstools/products/blackroll-posture



 100 
 am: 11. März 2018, 18:53:43 
Begonnen von Lipagei - Letzter Beitrag von Lipagei
Ich danke euch beiden erstmal für eure Worte und die Bilder :)


Seiten: 1 ... 8 9 [10]