Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 21. Januar 2018, 23:25:14 
Begonnen von kimkat - Letzter Beitrag von Domooo93
Alles Gute ^^

 2 
 am: 20. Januar 2018, 14:36:02 
Begonnen von kimkat - Letzter Beitrag von TB_Midow
Nach 2 Tagen hätte es mich gewundert, wenn du direkt los sprintest und keine Probleme damit hast, dich aufzurichten. Gerade das Aufrichten ist bei den meisten auch noch etwas längere Zeit problematisch und mit Schmerzen verbunden. Wenn es möglich ist, lass dir so oft es geht dabei helfen.

Das ist zeitlich aber alles ganz normal - Super, dass dir das Ergebnis gefällt und du keine Schmerzen hast. Ich erinnere mich noch gut daran, dass ich kurz nach der OP extreme Rückenschmerzen hatte. Da kannst du dich wirklich glücklich schätzen. Die Schwellung und die fehlende Mobilität nehmen dann immer weiter in den nächsten Wochen ab.

Bis dahin alles Gute und eine schnelle Erholung!

 3 
 am: 20. Januar 2018, 14:29:08 
Begonnen von Davidf1895 - Letzter Beitrag von TB_Midow
Das OP-Ergebnis ist echt mehr als klasse geworden. Bleib mit dem Training dran, vielleicht schaffst du es auch noch ein paar Kilo zuzulegen - das würde der Optik deiner Brust nochmal wirklich zu Gute kommen. Ich kenne das aber auch mit dem schlecht zunehmen können. Das ist auch "Kritik" auf hohem Niveau, das sieht echt super aus bei dir!

 4 
 am: 19. Januar 2018, 09:25:33 
Begonnen von kimkat - Letzter Beitrag von kimkat
Huhu,
ich wurde am Mittwoch, also vor 2 Tagen operiert. Soweit geht es mir im Liegen gut, aber
ich habe so Probleme mit dem Aufstehen. Ich soll mich komplett auf die Seite drehen und dann mit dem Arm hochdrücken, damit ich den Thorax nicht verdrehe.
Hatte da noch jemand so Probleme mit?
Laufen geht natürlich auch nicht...

Ergebnis ist aber schon super! Hab einen Bügel drin und Metal in meinem Rippenbögen.
Ist natürlich alles noch total geschwollen.

Ab wann kann man sich denn bewegen?

Paar Stunden später / Update:
Ich kann laufen! :-)
Hochdrücken ist trotzdem noch problematisch & durch das Laufen huste ich meinen „Schleim“ ab.
Hattet ihr das auch?
Zudem merke ich den Bügel total.

Schmerzen habe ich tatsächlich kaum :)

 5 
 am: 16. Januar 2018, 19:55:23 
Begonnen von Nicoger - Letzter Beitrag von DamianoS
Guten Abend

Ist die Saugglocke noch zu haben ?

Hätte grosses Interesse die Saugglocke zu kaufen  :)

Freundliche Grüsse

Damiano

 6 
 am: 13. Januar 2018, 11:56:25 
Begonnen von Davidf1895 - Letzter Beitrag von Davidf1895
Joo, hier bin ich wieder, alles fit, keine Schmerzen, dieses Jahr dann wahrscheinlich die Entfernung des Bügels.
Bis denne!  ;)

 7 
 am: 11. Januar 2018, 00:23:55 
Begonnen von bundfalke - Letzter Beitrag von marvin216
Hi,
das kommt darauf an, wie lange ich die SG vorher getragen habe. Wenn ich an ein paar aufeinanderfolgenden Tagen die SG getragen habe, dann bleibt das Brustbein auch nach einer Woche ca. bis zur Hälfte angehoben. Wenn ich sie nur einen Tag trage dann fällt es meist am nächsten Tag schon wieder komplett zurück. Aber da bei mir die Hälfte immernoch tief ist, bin ich mit dem bisherigen Ergebnis nicht sehr zufrieden.
LG

 8 
 am: 10. Januar 2018, 21:12:28 
Begonnen von Gladrex - Letzter Beitrag von Gladrex
Preis wäre inklusive Versand 349€ :)

 9 
 am: 10. Januar 2018, 08:14:31 
Begonnen von Jammin - Letzter Beitrag von Jammin
Guten Tag,


ich verkaufe meine Saugglocke 26cm. Die Saugglocke ist im Hinblick auf die Funktionsfähigkeit im einwandfreien Zustand, wurde aber für 3 Jahre verwendet und hat dementsprechend einige leichte Kratzer auf der Glasoberfläche - außerdem hat sich das Gummi, welches das Glas auf der Oberseite umfasst, an einer Seite über etwa 7cm abgehoben (habe das versucht zu kleben, durch die Glätte des Gummis hat das aber leider nicht funktioniert - ist allerdings ein rein optischer Makel und stört weder beim Tragen noch schränkt es die Funktionalität oder Stabilität ein). Auf der brustzugewandten Seite ist das Gummi dafür glatt und ohne Defekte.

Schlauch, Ventil und Saugball sind neu, zusätzlich kann ich einen Ersatzschlauch und ein Ersatzventil beilegen, was meiner Erfahrung nach die verschleißanfälligsten Teile der SG sind. Der Artikel wird desinfiziert in der Originalverpackung mit dem Messstab zur Kontrolle des Therapiefortschritts und den beigelegten Informationen und Übungstipps des Herstellers versendet.

Der Preis liegt einschließlich Versandkosten bei 369 Euro.


Herzliche Grüße

J. Michaelis

 10 
 am: 08. Januar 2018, 21:02:14 
Begonnen von bundfalke - Letzter Beitrag von bundfalke
Hi marvin und vielen Dank für die Antwort.
Ja mir wurde hinterher bewusst dass ich wirklich zu zu schnell und zu stark meine SG anpumpe. Leider ist meine Haut jetzt aufgelockert das heißt die Wassereinlagerungen kommen viel schneller als zuvor.

Dauert es bei dir wirklich mehrere Tage bevor dein Trichter komplett zurückfällt?

Seiten: [1] 2 3 ... 10