Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hallo Ina,
ich kann es aus deinem Erfahrungsbricht nicht rauslesen.......vlt habe ich es auch überlesen:
Wurden die Kosten ohne weiteren Anstand von deiner KK übernommen?
Was musstest du denen alles auf den Tisch legen, damit die einer OP zugestimmt haben?

Weiterhin gute Genesung und Glückwunsch zur erfolgreichen OP =)

Mfg Guts

Hallo Guts

Von «anstandslos» kann keine Rede sein, ich habe es zweimal erfolglos bei der Kasse versucht. Es war halt das Problem, dass ich nur bei Dr. Lützenberg, also im Ausland operieren wollte, da stellt sich hier in der Schweiz halt jede Krankenkasse quer (der Eingriff wäre ja auch «daheim» möglich). Du kämpfst noch? ;-)
2
Allgemeine Themen / Re: Kosten für TB OP oder Silikon Implantat
« Letzter Beitrag von florian1992 am 27. Februar 2020, 23:31:33 »
Also ich habe heute eine Ablehnung der Krankenkasse bekommen. Klage jetzt noch beim Sozialgericht mit Anwalt.

Die kosten für diese Operation sind in der Regel bei 9000€
Aber es hat sich gelohnt ist halt eine einmalige Investition.
Wenn deine Trichterbrust keine Gesundheitlichen Probleme macht würde ich ein Implantat empfehlen sonst nicht!
3
Allgemeine Themen / Kosten für TB OP oder Silikon Implantat
« Letzter Beitrag von Mr.Black am 27. Februar 2020, 21:18:17 »
Hallo Leute,
ich würde mich gerne informieren, wie hoch die Kosten für eine TB OP oder die Silikon Implantate sind, wenn man es selbst zahlen muss.
Ich selber habe mir vor Jahren einen Kostenvoranschlag über Dr.Lützenberg machen lassen, dabei beliefen sich die Kosten auf 12.000€ / 10 Tage KH (Ohne Bügelentnahme), wahrscheinlich waren die so hoch, da ich ein Rezidiv Fall bin.
Eine Frau aus dem Forum hat für Ihre Erst-OP bei Dr. Lützenberg "nur" 6500€ / 7 Tage KH gezahlt.
Das klafft ja schon ganz schön weit auseinander.

Ein Silikon-Implantat für Männer soll laut einem Bericht 9000€ kosten.

Wieviel habt ihr für eure TB-OP bei welchem Arzt gezahlt, wenn es keine Chance auf Kostenübernahme der KK gab?

Grüße Mr.Black
4
Erfahrungsberichte / Re: Rezidiv-OP inkl. plastischer Brust-Korrektur, Dr. Lützenberg, w, 35J.
« Letzter Beitrag von Guts am 27. Februar 2020, 20:40:14 »
Hallo Ina,
ich kann es aus deinem Erfahrungsbricht nicht rauslesen.......vlt habe ich es auch überlesen:
Wurden die Kosten ohne weiteren Anstand von deiner KK übernommen?
Was musstest du denen alles auf den Tisch legen, damit die einer OP zugestimmt haben?

Weiterhin gute Genesung und Glückwunsch zur erfolgreichen OP =)

Mfg Guts
5
Allgemeine Themen / Bügelentnahme Regenerationsdauer ?
« Letzter Beitrag von Domooo93 am 24. Februar 2020, 13:06:54 »
Hey,

ich hatte vor 3 Jahren die Nuss-Op machen lassen und jetzt wird bald der Bügel rausgenommen. Ich nehme mal nach dem rausholen hat man weniger Schmerzen als nach dem einsetzen ;D, trotzdem meine Frage, tut es nach dem Rausholen noch weh? Wenn ja wie lange ist die Regenerationsphase? Angenommen ich lasse es jetzt Mitte März machen bin ich dann bis 1. April wieder fit? das ist mir wichtig.

Viele Grüße
6
Allgemeine Themen / Re: Sonnen nach der Op unproblematisch? (Narben, Bügel)
« Letzter Beitrag von marvin216 am 23. Februar 2020, 08:36:48 »
Hey Fujimoto,
ich war nach der OP im Urlaub und hab die Narben immer mit 50er Sonnenschutz behandelt. Würde die Narben nicht ohne Schutz der UV-Strahlung aussetzen, weil es sich ja um neues Gewebe handelt und das auch anfälliger ist.
7
Allgemeine Themen / Sonnen nach der Op unproblematisch? (Narben, Bügel)
« Letzter Beitrag von Fujimoto am 20. Februar 2020, 11:50:08 »
Hallo Leute,  :D

In der Zeit vor der OP habe ich mich immer gerne im Sommer lange gebräunt und gelegentlich auch im Winter die Sonnenbank besucht. Negative Erfahrung hatte ich damit bis jetzt noch nie, da ich es immer in Grenzen gehalten habe und generell einen dunkleren Hauttyp habe und eventuell nicht auf die typischen Problematiken in dieser Hinsicht anfällig bin, zumindest nicht so schnell wie bei anderen.
Nun ist es ja so, dass ich aufgrund der Op vier Narben habe, (habe zwei Bügel bekommen) und ich wollte fragen ob jemand Erfahrungen hat, wie sich Narben bezüglich der Aussetzung von Sonnenstrahlung bzw. der Sonnenbank verhalten. Gibt es da auch hinsichtlich der Bügel etwas zu beachten oder spielen diese keine Rolle?
Meine Op war vor 15 Wochen. Würde mich über Erfahrungen freuen  :D
8
Allgemeine Themen / Re: Rippenkorrektur/Brustvergrößerung nach Trichterbrustkorrektur
« Letzter Beitrag von sidewinda323 am 18. Februar 2020, 17:57:59 »
Was eine Rippenbogenkorrektur angeht kann ich dir leider erst Ende des Jahres eine Antwort geben, denn ich möchte nach der Entnahme des Bügels eine gemacht bekommen.
9
Saugglocke - Kauf/Verkauf / Verkaufe gebr. Saugglocke Typ Bodybuilder 19 cm
« Letzter Beitrag von Tonko am 18. Februar 2020, 08:07:12 »
Die Saugglocke befindet sich in einem gutem Zustand, wurde gereinigt und desinfiziert
und wird mit Saugvorrichtung (Schlauch, Ventil, Saugball) geliefert.
Originalverpackung, Silikon-Stöpsel, Rundholz mit Vergleichsskala sind auch vorhanden.

400€ VB
Preisvorschläge per PN.
10
Allgemeine Themen / Neues Standardtheme im Forum
« Letzter Beitrag von Pexc am 17. Februar 2020, 20:25:00 »
Hallo,

ich habe gerade das Aussehen des Forums auf das neuere Standardtheme umgestellt. Das hat den Vorteil, daß es auf Mobilgeräten besser aussieht. Ihr könnt in eurem Profil aber jederzeit auf das alte Theme umstellen.

Bitte laßt mich wisse, sollte es Probleme geben.

Viele Grüße
Pexc
Seiten: [1] 2 3 ... 10