Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Op 17.01 Dr. Tarhan - ein paar fragen :)  (Gelesen 364 mal)

kimkat

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
Op 17.01 Dr. Tarhan - ein paar fragen :)
« am: 19. Januar 2018, 09:25:33 »

Huhu,
ich wurde am Mittwoch, also vor 2 Tagen operiert. Soweit geht es mir im Liegen gut, aber
ich habe so Probleme mit dem Aufstehen. Ich soll mich komplett auf die Seite drehen und dann mit dem Arm hochdrücken, damit ich den Thorax nicht verdrehe.
Hatte da noch jemand so Probleme mit?
Laufen geht natürlich auch nicht...

Ergebnis ist aber schon super! Hab einen Bügel drin und Metal in meinem Rippenbögen.
Ist natürlich alles noch total geschwollen.

Ab wann kann man sich denn bewegen?

Paar Stunden später / Update:
Ich kann laufen! :-)
Hochdrücken ist trotzdem noch problematisch & durch das Laufen huste ich meinen „Schleim“ ab.
Hattet ihr das auch?
Zudem merke ich den Bügel total.

Schmerzen habe ich tatsächlich kaum :)
« Letzte Änderung: 19. Januar 2018, 12:42:30 von kimkat »
Gespeichert
ganz liebe Grüße,

Kimmmmmy :)

TB_Midow

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 65
Re: Op 17.01 Dr. Tarhan - ein paar fragen :)
« Antwort #1 am: 20. Januar 2018, 14:36:02 »

Nach 2 Tagen hätte es mich gewundert, wenn du direkt los sprintest und keine Probleme damit hast, dich aufzurichten. Gerade das Aufrichten ist bei den meisten auch noch etwas längere Zeit problematisch und mit Schmerzen verbunden. Wenn es möglich ist, lass dir so oft es geht dabei helfen.

Das ist zeitlich aber alles ganz normal - Super, dass dir das Ergebnis gefällt und du keine Schmerzen hast. Ich erinnere mich noch gut daran, dass ich kurz nach der OP extreme Rückenschmerzen hatte. Da kannst du dich wirklich glücklich schätzen. Die Schwellung und die fehlende Mobilität nehmen dann immer weiter in den nächsten Wochen ab.

Bis dahin alles Gute und eine schnelle Erholung!
Gespeichert

Domooo93

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Op 17.01 Dr. Tarhan - ein paar fragen :)
« Antwort #2 am: 21. Januar 2018, 23:25:14 »

Alles Gute ^^
Gespeichert

jule891611

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 64
Re: Op 17.01 Dr. Tarhan - ein paar fragen :)
« Antwort #3 am: 24. Januar 2018, 07:29:54 »

Schön dass es dir gut geht!
Hattest du eine reine Nuss op??
Wurde an den Rippen was gemacht?

Also das mit dem Aufstehen hat bei mir sogar eine ganze Weile gedauert!
Ich sollte z.b wenn möglich nicht aus der Seitenlage aufstehen.
Ich habe meinen Fuß am Bett im Fußteil eingeklemmt und mich hochgezogen, das ging prima...aber du musst natürlich fragen ob du das darfst!
Gespeichert

kimkat

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Op 17.01 Dr. Tarhan - ein paar fragen :)
« Antwort #4 am: 24. Januar 2018, 19:54:26 »

Danke für die Antworten ! :))
Bin inzwischen auch daheim und es geht mir nochmal ein ganzes Stück besser.

Ich soll mich auf eine Seite drehen und dann aufstehen, soll mich nicht „einklappen“.
Bei mir wurden auch die Rippen korrigiert, bzw ist da auch Metal „verbaut“.

Ist alles noch total geschwollen und mein Bauch ist auch noch super dick!!

Hätte das noch jemand mit dem Bauch?
Gespeichert
ganz liebe Grüße,

Kimmmmmy :)