Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Frage an die Kraftsportler bezüglich gewissen Übungen beim Training nach der Op  (Gelesen 142 mal)

Fujimoto

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4

Servus Leute,  ;D

ich habe an die Kraftsportler eine wichtige Frage. Da ich seit ca. zwei Jahren aktiv Kraftsport betreibe und dadurch enorme Resultate am ganzen Körper erzielen konnte, frage ich mich wie es nach der Op weitergehen wird. Mir ist bewusst, dass nach der Op Krafttraining für die kommenden Monate tabu ist. Meine Frage bezieht sich an die Kraftsportler, die bereits diese Phase der Sportabstinenz beendet haben. Ich habe einige Übungen in meinem Trainingsplan die quasi fester Bestandteil dieses Plans sind, hin und wieder variierend, mit denen ich sehr gute Resultate erzielen konnte (natürlich Wechsel ich auch diese in adäquaten Zeitabständen mit anderen Übungen).

Bei folgenden Übungen würde ich gerne von euch wissen, wie es bei euch mit der Durchführung klappt und falls vorhanden, Probleme bei diesen Übungen aufgrund er Op entstehen. Alle Übungen im Hypertrophiebreich:


Brust:
Fliegende am Kabelturm (oben, mittig sowie von unten)
Bankdrücken an der Schrägbank

Schulter: Seitheben mit Kurzhanteln sitzend

Bizeps: Langhantel Curls, Arnold Curls sowie Hammer Curls.

Trizeps: Trizepsdrücken am Kabelturm sowie Überkopfdrücken

Rücken: Butterfly-Reverse, Latzug, Rudern (am Kabel mit breitem Griff) und Farmers Walk

Und zuletzt noch allgemein Bauch und Beinübungen und wie gut es nach dieser Pause mit diesen Muskelgruppen klappt.



Hoffe mal, dass es verständlich beschrieben wurde und würde mich sehr über Antworten freuen. Danke  ;D

Gespeichert

R.A.

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 25

Hallo,

ich mache auch regelmäßig Sport und demnächst kommt nach 3 Jahren der Bügel raus.

Mir hat der Körper und Bügel genau signalisiert was geht und was nicht und da ich das immer respektiert habe bin ich gut über die Zeit gekommen.

Hast du die OP schon hinter dich gebracht?
Gespeichert
1983 Kielbrust Op Haunerschen Kinderklinik München, (12J.)
1985 Nachkorrektur gleiche Klinik (14J.)
(da wurde soviel weggeschnitten, das ich die Klinik mit einer Trichterbrust verlassen habe.)

2017 Trichterbrust Korrektur Kombination Nuss/Offene Methode in Magdeburg

Fujimoto

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4

Hey  :)
Danke für die Antwort. Meine Op ist in der ersten Novemberwoche. Bezüglich zum Thema Sport bin ich etwas unsicher wie es nach der Op klappen wird. Aber deine Antwort hat mir sehr geholfen. Ich denke mal, dass ich auch einfach auf mein Körper hören werde und dementsprechend handeln werde.
Gespeichert