Autor Thema: Trichterbrust OP Prof Sirbu (Erlangen) vorher/nachher  (Gelesen 159 mal)

smonge

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Trichterbrust OP Prof Sirbu (Erlangen) vorher/nachher
« am: 28. Oktober 2020, 21:03:15 »
Hallo,
Hatte ne Trichterbrust, jetzt nichtmehr.
Auf Bild 1 sieht man eine mittelgradige Trichterbrust.
Auf Bild 2 sieht man eine mit der Nuss-Methode durch Prof. Sirbu (Erlangen) mit 2 Bügeln korrigierte Brust. Klammern waren zum Zeitpunkt des Fotos noch nicht gezogen.

Ich würde darum Bitten, nachdem ich hier viele Beiträge durchgeklickt habe, sich vor dem Posten mal zu Informieren, was eine Tricherbrust überhaupt ist. Ich empfinde es fast schon als Verarsche unseres "Leidens", weswegen einige hier Beratung haben möchten. Nein, eine Lücke zwischen "Männertitten" ist keine Trichterbrust. Nein, wenn du ganz tief einatmest und die Brust herausstreckst und deswegen 1cm Eindellung hast brauchst du keine OP.

An alle, die tatsächlich eine Trichterbrust haben: Die Nuss OP ist lebensverändernd, aber unvergleichbar schmerzhaft. Von der Vorstellung jemals eine Brust wie jemand "normales" zu haben sollte man sich aber verabschieden! Aber das braucht man auch nicht. Geht an den fucking Strand, ins Schwimmbad und zieht euch in der Umkleide um. Es gibt soooo viele Jungs und Mädels mit Brustwanddeformitäten, ihr glaubt gar nicht wie klasse es ist jemanden zu sehen der evtl. die gleichen Erfahrungen gemacht hat wie ihr und trotzdem selbstbewusst damit umgeht! Normalität kann nur erreicht werden wenn die anderen auch mal eine trichterbrust zu sehen bekommen. Body Positivity gibt es für alle! Ich hatte nie ein Problem mit der Optik, nach einem Lungenfunktionstest hat mir der Arzt jedoch zu der Korrektur geraten. Vor der müsst ihr keine Angst haben.

Noch ein Wort zu Prof. Sirbu: Er hat bereits tausende Nuss OP durchgeführt und sogar das Verfahren bei Donald Nuss persönlich gelernt. Er gilt als einer der Fachmänner auf dem Gebiet in Deutschland. Ein Hochkompetenter Arzt, der sich jeden Mittwoch zur Trichterbrustsprechstunde in der Uni Erlangen für JEDEN ausgiebig Zeit nimmt. Falls ihr unentschlossen seit oder mal mit einem Experten über eure Brust sprechen wollt, geht dahin!

Stellt mir gerne alle Fragen die ihr habt.

Alles Liebe, alles Gute.
Euer Simon

TBistweg

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 86
Re: Trichterbrust OP Prof Sirbu (Erlangen) vorher/nachher
« Antwort #1 am: 17. November 2020, 19:57:12 »
Tolles Ergebnis, Glückwunsch!
Dass deine OP allein aufgrund der LuFu war und nicht auch optisch motiviert war, nehme ich dir nicht so ganz ab ;) Aber du hast schon recht, man muss sich gut überlegen, ob man sich das nur aus kosmetischen Gründen antun will