Autor Thema: Wie kriege ich eine „Überweisung vom Facharzt“?  (Gelesen 195 mal)

Vincent0909

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Wie kriege ich eine „Überweisung vom Facharzt“?
« am: 15. April 2021, 21:23:37 »
Hey, ich habe heute einen Termin mit Dr. Lützenberg wegen meiner Trichterbrust vereinbart.

Mir wurde gesagt, ich bräuchte meine Versichertenkarte und so eine Überweisung/Verweisung vom Facharzt. Ist das eine Art Bestätigung, dass ich auch wirklich eine Trichterbrust habe? Ich war noch nie beim Arzt deswegen. Ich dachte, ich könnte direkt zu Dr. Lützenberg.

Wie kriege ich eine solche Überweisung? Und wie finde ich einen Facharzt dafür, oder kann ich dafür zu jedem beliebigen Arzt gehen?

Desca

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Wie kriege ich eine „Überweisung vom Facharzt“?
« Antwort #1 am: 16. April 2021, 06:57:44 »
Kann dir auch dein Hausarzt ausstellen. Ansonsten jeder Facharzt, idealerweise,der mit der Thematik zu tun hat. ( Orthopäde, Lungenarzt, Kardiologie).
LG

perK25

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Wie kriege ich eine „Überweisung vom Facharzt“?
« Antwort #2 am: 18. April 2021, 13:16:44 »
Der korrekte weg ist natürlich immer erst über denn normal Hausarzt!

Der schreibt dir dann im Idealfall eine Überweisung/Einweisung.

Invognito

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 29
Re: Wie kriege ich eine „Überweisung vom Facharzt“?
« Antwort #3 am: 20. April 2021, 12:23:11 »
Ich kann mich den anderen beiden Kommentatoren nicht anschließen.
Meine Hausärzting sagte mir 'dass ich lernen müsse damit zu leben'.
Somit habe ich selbständig eine Thoraxsprechstunde in einem entsprechenden Krankenhaus aufgesucht und mich dort weiter beraten lassen.