Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Silikonimplantat  (Gelesen 2108 mal)

M.R.G.

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Silikonimplantat
« am: 17. Mai 2010, 23:46:16 »

Hallo zusammen,

habe mich 2000 nach Ravitch operieren lassen. Das Ergebnis war nicht wie gewollt. Die ca. 12 cm lange Narbe wirft im unteren Bereich einen unschönen "Knubbel"; die linke Brusthälfte ist nach wie vor so taub wie ein eingeschlafener Arm, Haare wachsen dort nicht. Geländegewinn ca. 1 cm.

Eine nochmalige Knochen-OP kommt für mich nicht mehr in Frage. Will nun einen letzten Anlauf mit einer Silikon-OP starten. Habe da die Helios Vital Klinik gefunden. Hat da jemand von Euch Erfahrungen? Ästhetisches Ergebnis, tatsächliche Einschränkungen, Schmerzen?

Danke für etwaige Antworten.
M.R.G.
Gespeichert

wolke88

  • Gast
Re:Silikonimplantat
« Antwort #1 am: 18. Mai 2010, 15:29:59 »

Hallo,

genau für diese Methode habe ich mich auch erst interessiert, deswegen bin ich vor 3 Monaten auch zu einem sehr qualifizierten plastischen Chirurgen zur Beratung.

Der hat mir jedoch davon abgeraten, da das Ergebnis aussehen würde wie eine dritte Brust und er auch schon mehreren Patienten das Implantat rausholte weil das Ergebnis zu unästhetisch aussah.

Im Moment ist mein Favorit die Auffüllung mit Hyaluronsäure...da bin ich aber auch eher skeptisch ob das gut aussieht und unschädlich ist. Leider hat iwie bisher keiner damit Erfahrung gemacht. Ich denke, ich werd es einfach riskieren, denn ich möchte endlich dieses "Loch" loswerden, da sind mir Nebenwirkungen auch grad egal :(
Gespeichert