Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Diskussionskultur (3) (war: Kann die Tb wieder einsinken wenn die Bügel drin sind?)  (Gelesen 4019 mal)

tomsschulte

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 360

Ich weiss nicht, wo ich die Frage sonst stellen soll, aber wenn die Frage hier falsch ist, ruhig in einen anderen Thread verschieben. Nur nicht löschen bitte.


Und zwar würde ich gerne wissen, ob jemand Frau Dr. Edelgard Müser aus Schwelm kennt. Sie hat mal in Witten in einer Gemeinschaftspraxis gearbeitet, und hat sich dann vor einiger Zeit selbständig gemacht mit ihrer Praxis.

Weil ich überlege, ob ich zu dem Kardiologen am 07.06. in Witten gehen soll, der einen Termin vormittags hat, oder zu ihr gehen soll nächste Woche, und sie hat einen Termin nachmittags verfügbar.

Von ihm gibt es viele gute Bewertungen bei Jameda.de, von ihr gibt es keine Bewertungen. Das heisst aber auch, dass es von ihr keine schlechten Bewertungen gibt.

Ich weiss nicht, ob sie kompetent ist und ich weiss von beiden Ärzten nicht, wie sie hinter dem Gutachten stehen, dass sie schreiben sollen. Also wie gewillt sie sind, medizinisch notwendige Befunde zu finden bei mir und dann ein Gutachten für den MDK zu schreiben. Ich kann nur hoffen und beten, dass das alles gut klappt. Aber das wird schon, das muss ja klappen endlich mit der Widerspruchsbegründung.
Gespeichert
Meine Obersten Prinzipien sind Treue, Ehrlichkeit, Humor, Respekt, Vertrauen

BlauTB

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 174

Und wieso gehst du nicht gleich zu dem Arzt der gute Bewertungen hat????
Gespeichert

tomsschulte

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 360

Bei dem Arzt mit den guten Bewertungen habe ich ja nächsten Freitag, am 07.06., einen Termin um 09.45 Uhr.

Er ist in Witten und ich kann zu Fuß zu ihm hingehen, so nah ist seine Praxis.
Gespeichert
Meine Obersten Prinzipien sind Treue, Ehrlichkeit, Humor, Respekt, Vertrauen

ex.pectus

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 1405
    • ex-pectus Blog

Ich weiss nicht, wo ich die Frage sonst stellen soll, aber wenn die Frage hier falsch ist, ruhig in einen anderen Thread verschieben. Nur nicht löschen bitte.


Und zwar würde ich gerne wissen, ob jemand Frau Dr. Edelgard Müser aus Schwelm kennt. Sie hat mal in Witten in einer Gemeinschaftspraxis gearbeitet, und hat sich dann vor einiger Zeit selbständig gemacht mit ihrer Praxis.

Weil ich überlege, ob ich zu dem Kardiologen am 07.06. in Witten gehen soll, der einen Termin vormittags hat, oder zu ihr gehen soll nächste Woche, und sie hat einen Termin nachmittags verfügbar.

Von ihm gibt es viele gute Bewertungen bei Jameda.de, von ihr gibt es keine Bewertungen. Das heisst aber auch, dass es von ihr keine schlechten Bewertungen gibt.

Ich weiss nicht, ob sie kompetent ist und ich weiss von beiden Ärzten nicht, wie sie hinter dem Gutachten stehen, dass sie schreiben sollen. Also wie gewillt sie sind, medizinisch notwendige Befunde zu finden bei mir und dann ein Gutachten für den MDK zu schreiben. Ich kann nur hoffen und beten, dass das alles gut klappt. Aber das wird schon, das muss ja klappen endlich mit der Widerspruchsbegründung.

Unglaublich!

Das Verschieben ist nur eine Notlösung, die zusätzliche Arbeit macht.
« Letzte Änderung: 30. Mai 2013, 21:25:58 von ex.pectus »
Gespeichert
Trichter-/Kielbrust Nuss-OP 22.10.2010 (43 J, m, 185 cm, 71,5 kg, Berlin-Buch Prof. Schaarschmidt)
2. OP=Bügelentfernung 20.11.2013 (Magdeburg, Dr. Lützenberg)
meine Trichterbrust-OP-Seite

tblerverzweifelt

  • Gast

Wieso bitte ist dieser Beitrag unglaublich rücksichtslos? Das verstehe ich nun wirklich nicht? Wem gegenüber überhaupt? Und ist es nicht etwas übertrieben, von unglaublich rücksichtslos zu sprechen? Und wo soll man nun meinen unglaublich schlechten Charakter erkennen, nur weil ich harmlos hier in dem Forum frage, ob jemand diese Ärztin kennt?

Dein Beitrag hatte so gar nichts mit dem Anliegen vom User "UpsUpsUps" zutun. Wenn du nicht weißt, wo du etwas posten sollst, mach doch einen eigenen Thread auf.
Gespeichert

BlauTB

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 174

Würde aber leider auch keinen Sinn machen. Eventuelle Antworten werden ignoriert oder führen nur zu noch mehr Fragen die sich im Klein-Klein verlieren.

@ Tom; Wenn du im "realen" Leben auch so entscheidunfsunfreudig und unsicher bist, dann geh bitte zum Psychologen und lass dir helfen. Ich meine das wirklich nicht böse, sondern als ehrlichen und gut gemeinten Rat. Aber die Threads anderer User vollzuspammen ist genau das was expectus gesagt hat. Rücksichtslos.
Gespeichert

tomsschulte

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 360

Ihr könnt mich immer nur beleidigen, mir immer nur neue Dinge an den Kopf werfen, mich immer nur als behinderten Idioten darstellen, und fühlt euch bestimmt noch toll dabei. Dabei sollte man selber erstmal auf die eigene Wortwahl achten, mal etwas Verständnis zeigen, meine Beiträge mal GENAU LESEN.

Und mal richtige zufriedenstellende Antworten geben, dann müsste ich auch nicht immer so viel nachfragen, weil viele Antworten pauschal, unkonkret und unnütz sind.
Gespeichert
Meine Obersten Prinzipien sind Treue, Ehrlichkeit, Humor, Respekt, Vertrauen

BlauTB

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 174

Es hat dich niemand beleidigt. Im Gegenteil, der einzige der hier andere am laufenden Band als Idioten darstellt - egal ob Arzt oder User - bist du. Ich hab echt viel Geduld und würde dir auch gerne helfen. Aber du lässt es einfach nicht zu.
Gespeichert

tomsschulte

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 360

Zitier mich bitte, wo ich Ärzte als Idioten dargestellt habe.

Ausser Dr. Hecker, der nun wirklich, was ex.pectus und andere Leute hier selber zigmal bestätigt haben, ein äusserst schlechtes Gutachten geschrieben hat.

Und Dr. Dichmann, wo wohl ein Missverständnis zwischen ihm und mir vorliegen musste, so dass er auf die Idee kam, dem Dr. Hecker einen Brief zu schreiben, dass ich OP-Fähig bin, statt dem MDK ein Gutachten zu schreiben, um die Kostenübernahme zu bekommen.
Gespeichert
Meine Obersten Prinzipien sind Treue, Ehrlichkeit, Humor, Respekt, Vertrauen

ex.pectus

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 1405
    • ex-pectus Blog

Wieso bitte ist dieser Beitrag unglaublich rücksichtslos?

Weil er gegen die ungeschriebenen Regeln guten Miteinanders verstößt.

Das verstehe ich nun wirklich nicht? Wem gegenüber überhaupt?

Sowohl denjenigen gegenüber, die hier im Thread schon geschrieben haben, weil deren Anliegen  dadurch schlechter Aufgenommen wird. Als auch denen gegenüber, die sich für das Einsinken interessieren, den Thread anklicken und durch dich getäuscht werden.

Und ist es nicht etwas übertrieben, von unglaublich rücksichtslos zu sprechen?

Zunächst stand unglaublich asozial da. Und zwar in der Bedeutung: Verhaltensweisen von Individuen, die von den gesellschaftlichen Normen abweichen und die Gesellschaft schädigen. Ich habe dann vorher nochmal bei Wikipedia nachgesehen und mich dann anders und für rücksichtslos entschieden.

Und wo soll man nun meinen unglaublich schlechten Charakter erkennen,

Ich weiß nicht, ob das bei dir eine Charakterfrage ist. Ich bin da kein Fachmann. Ein Defizit zu sozialadäquatem Verhalten bzw. zu einem Verhalten, das ein gutes Miteinander fördert, wird doch aber ganz deutlich.

nur weil ich harmlos hier in dem Forum frage, ob jemand diese Ärztin kennt?

Dass es thematisch abgegrenzte Threads=Diskussionen gibt, hast du mitbekommen?

Gespeichert
Trichter-/Kielbrust Nuss-OP 22.10.2010 (43 J, m, 185 cm, 71,5 kg, Berlin-Buch Prof. Schaarschmidt)
2. OP=Bügelentfernung 20.11.2013 (Magdeburg, Dr. Lützenberg)
meine Trichterbrust-OP-Seite

tomsschulte

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 360

Ich habe einen neuen Thread vorhin schon aufgemacht, meinen Beitrag hier in diesem Thread schon längst gelöscht und werde nicht mehr in anderen Threads meine Themen, die mit dem Thema des Threads nichts zu tun haben, platzieren.
Gespeichert
Meine Obersten Prinzipien sind Treue, Ehrlichkeit, Humor, Respekt, Vertrauen

florian1992

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 60

Bevor es hier jetzt eskaliert würd ich sagen tom jetzt lass dich mal bei einem guten arzt beraten und dann sehen wir weiter.
Gespeichert
Mit 20 Jahre Trichterbrust OP nach Nuss.  TB-Tiefe: 3,5 cm 1 Bügel

tomsschulte

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 360

Danke Florian, vielleicht bist du mal jemand, der auf meiner Seite ist.

Mit fast allen Leuten, mit denen ich jemals live zu tun hatte, kam ich immer wunderbar klar.

Gespeichert
Meine Obersten Prinzipien sind Treue, Ehrlichkeit, Humor, Respekt, Vertrauen

ex.pectus

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 1405
    • ex-pectus Blog
Re: Diskussionskultur (3)
« Antwort #13 am: 31. Mai 2013, 20:49:12 »

Danke Florian, vielleicht bist du mal jemand, der auf meiner Seite ist.

Mit fast allen Leuten, mit denen ich jemals live zu tun hatte, kam ich immer wunderbar klar.

Ich weiß nicht, ob Florian auf deiner Seite steht. Aber das ist genau das, was ich befürchtet habe. Nämlich, dass es überhaupt "Seiten" gibt, die sich darüber streiten, ob du Tom gerecht behandelt wirst oder nicht.
Gespeichert
Trichter-/Kielbrust Nuss-OP 22.10.2010 (43 J, m, 185 cm, 71,5 kg, Berlin-Buch Prof. Schaarschmidt)
2. OP=Bügelentfernung 20.11.2013 (Magdeburg, Dr. Lützenberg)
meine Trichterbrust-OP-Seite