Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Frage  (Gelesen 1815 mal)

Jimmy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 18
Frage
« am: 01. Dezember 2004, 06:29:34 »

Hi leutz,

ich hab meine bügel jetz scho seit anfang august drinnen und hatte eigentlich noch nie probleme damit. Es ist ja klar das man sich erst daran gewöhnen muss, aber ich hatte jetzt ein leichtes brennen und pieken ganz kurz, nicht extrem, ist das normal?
Gespeichert

Jackson

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 200
Frage
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2004, 07:31:49 »

Hi!

Jepp. Ist normal. Ziehen, brennen, knacken und ähliches gehören dazu, weil sich der Bügel immer leicht mitbewegt beim Atmen.

Viele Grüsse,
Jackson
Gespeichert

toby

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 299
Frage
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2004, 10:14:58 »

Zumindest das Knacken wird sich legen. So nach 1 Jahr, wenn ich mich recht erinnere. Leichte Schmerzen können immer mal wieder auftreten.
Gespeichert

Kosmo

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 732
Frage
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2004, 10:28:52 »

Das Knacken legt sich nach 2-3 Monaten, so meinte man in Buch zu mir. Schmerzen mal  hier mal da sind 3-4 Monate nach der OP normal, so meinte die Physiotherapeutin zu mir. Aber jeder Mensch ist unterschiedlich. Manche haben auch immer Schmerzen bis zur Bügelentnahme, ohne jetzt jemandem Angst machen zu wollen, aber das ist zum Glück die Ausnahme!
Gespeichert
Alter: 28
Alter OP (in Berlin-Buch nach Nuss): 25
Bügelentnahme: Mai 2007
TB-Tiefe vor OP: 8,5 cm
TB-Tiefe heute: 0 cm

Anonymous

  • Gast
Frage
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2004, 11:22:33 »

hi,
bei mir war es ähnlich, zunächst keine probleme, später bekam ich den bügel richtig zu spüren, hatte bei jedem tiefem atemzu ein stechen an den seiten. habe mit prof. hümmer aus erlangen darüber gesprochen, er sagte, dass das ganz mormal sein. bei der op wird der bügel zusätzlich durch eine auflösbare kordel stabilisiert, nach eine gewissen zeit löst sich sich die kordel auf und der bügel hat etwas mehr "freiheit" und das spürt man!!!
lg daisie
Gespeichert