Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Was kann bzw soll ich tun?  (Gelesen 765 mal)

fabsxh

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Was kann bzw soll ich tun?
« am: 22. Januar 2018, 18:31:47 »

Hi mein Name ist Fabian, ich bin 16 Jahre alt.
Bei mir ist es iwie beim linken Brustkorb etwas eingedrückt(wie man auf den Bildern sieht) und jz wollte ich fragen, ob man das mit Kraftsport(also Fitness) kaschieren kann oda ob es eventuell besser wäre eine op zu machen?

Link zu den Bildern: http://bit.ly/2DAmNhK , http://bit.ly/2F1gb9c , http://bit.ly/2G14O2s
Gespeichert

Trichter8

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 192
Re: Was kann bzw soll ich tun?
« Antwort #1 am: 22. Januar 2018, 19:22:23 »

keine OP
Gespeichert
45 Jahre
06/15 Untersuchung Berlin Buch  OP Entscheidung
08/15 Untersuchung Magdeburg  OP abgesagt(nicht notwendig)

Tochter 10 Jahre  2016  OP Dr. Lützenberg

fabsxh

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Was kann bzw soll ich tun?
« Antwort #2 am: 22. Januar 2018, 23:17:29 »

Gespeichert

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 991
Re: Was kann bzw soll ich tun?
« Antwort #3 am: 22. Januar 2018, 23:24:38 »

hallo Fabian,
ich finde es nicht immer einfach von Fotos sowas zu beurteilen... es fällt mir nichts besonders auf, ausser dass du ein ziemlich gut aussehender Junger Mann bist  :-* Such die ev. kleinen Fehlern nicht auf und versaue damit dein Gemüt, sondern geniess das Leben. Wir sind nur einmal hier, wäre schade wenn du diese Zeit verpasst mit zu viel Nabelschauerei... ;)

Op sollte man immer meiden, nur wenn du tatsächlich einen TB-Befund hättest wäre dies eine Alternative, aber ich sehe wie gesagt kein Befund. Sport ist immer gut, ein stark aufgebautes Brustmuskulatur könnte eine leichte TB allerdings noch optisch vergrössern. Übertreibe es also nicht.
Gespeichert
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

Sascha

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 831
Re: Was kann bzw soll ich tun?
« Antwort #4 am: 23. Januar 2018, 13:54:12 »

Ich würde hier auch von einer Op abraten, der Trichter ist minimal und die Brustmuskeln Symetrisch und gut trainiert. Auch die Rippenbögen scheinen im Normebreich zu sein.


P.S. Habe es in "Allgemeine Themen" verschoben.
Gespeichert
OPs :
2000 (Nuss), vorzeitge Entnahme, da innere Blutungen, keine Schmerzen
2003 (Erlangen), Grausame Optik, direkter wiedereinfall, dauerhafte Schmerzen
2005 (Nuss) Brust stabil, nach Bügelentnahme bleibende Schmerzen
2014 (Erlangen-Synthes) vollständige Fixierung + optische verbesserung, bleibende schmerzen.
2016 Entnahme in FFM.
Seit 2017 Frührentner.

Alter bei Ops : 16,18,20,29,32.

fabsxh

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Was kann bzw soll ich tun?
« Antwort #5 am: 23. Januar 2018, 15:40:17 »

OK haha cool danke
Gespeichert

fabsxh

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Was kann bzw soll ich tun?
« Antwort #6 am: 23. Januar 2018, 16:21:20 »

Ich hab auch iwie das gefühl dass es seit dem sommer zurück gegangen ist, wenn ihr versteht wie ich meine.
Aber das is eh nur einbildung, weil das kann doch ned von selber zurück gehn oda?
Gespeichert

christian001

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Was kann bzw soll ich tun?
« Antwort #7 am: 03. April 2018, 09:54:01 »

Wohl, sie kann von selbst zurückgehen. Zwischen Genen und Aussehen gibt es etliche Schichten die ohne unsere Bewusste wahrnehmung im Körper ablaufen und sich auch verändern.
Gespeichert