Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Meinungen, stark ausgeprägte Trichterbrust oder normal ? M19  (Gelesen 351 mal)

BriiqX

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2

Hallo,

Ich wollte einmal Meinungen zu meiner Trichterbrust. Ist diese stark ausgeprägt oder kann man drüber hinwegsehen ?

Gesundheitlich habe ich keine Probleme dadurch , eine OP wäre für mich also nur eine reine Schönheitsverbesserung.

MfG.
Gespeichert

Sascha

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 831
Re: Meinungen, stark ausgeprägte Trichterbrust oder normal ? M19
« Antwort #1 am: 02. Juli 2018, 12:37:45 »

Sehen tut man es schon, aber es ist liegt eher eine leichte TB vor. Die auch sehr kleinflächig ist. Was wiederum auch den Vorteil hat, dass man falls eine Op gewünscht ist, höchstwarscheinlich mit einem Pectus bar (Nuss Bügel) auskommen wird.

Wenn gesundheitlich alles gut ist, würde ich aber erstmal abwarten.

mfg
Gespeichert
OPs :
2000 (Nuss), vorzeitge Entnahme, da innere Blutungen, keine Schmerzen
2003 (Erlangen), Grausame Optik, direkter wiedereinfall, dauerhafte Schmerzen
2005 (Nuss) Brust stabil, nach Bügelentnahme bleibende Schmerzen
2014 (Erlangen-Synthes) vollständige Fixierung + optische verbesserung, bleibende schmerzen.
2016 Entnahme in FFM.
Seit 2017 Frührentner.

Alter bei Ops : 16,18,20,29,32.

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 993
Re: Meinungen, stark ausgeprägte Trichterbrust oder normal ? M19
« Antwort #2 am: 02. Juli 2018, 19:40:43 »

Der Trichter ist klein aber deutlich finde ich. Darüber hinwegsehen kann man. Wenn es trotzdem stört, kann ich verstehen wenn du dein Optik verändern möchtest und zu einer der (wenigen aber sehr mediapräsenten) glatten Menschen die alle gleich aussehen gehören möchtest... ;) . Lass dich Zeit bei der Entscheidung, informiere dich gründlich. Alles Gute!
Gespeichert
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

martin_30

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 122
Re: Meinungen, stark ausgeprägte Trichterbrust oder normal ? M19
« Antwort #3 am: 13. Juli 2018, 18:48:29 »

Hi,

Deinen Trichter finde ich deutlich, aber nicht besonders stark ausgeprägt. Ob man darüber wegsehen kann? Das liegt am Auge des Betrachters. Ob Du darüber hinwegsehen kannst? Denke schon, wenn Du keine körperlichen Beeinträchtigungen spürst. Optisch gibt es schlimmere Ausprägungen.

Bild 4 erinnert mich übrigens sehr an meine eigene Trichterbrust...

Gruß Martin
Gespeichert
- 46 Jahre / symmetrische Trichterbrust ca. 4 cm nach Linealmethode / keine OP

BriiqX

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Meinungen, stark ausgeprägte Trichterbrust oder normal ? M19
« Antwort #4 am: 13. Juli 2018, 19:44:59 »

Hallo zusammen,

Danke erstmal für eure Antworten  :)
Ich hatte besonders im Alter von 14-15 schon sehr damit zu kämpfen. Ich war kaum im Schwimmbad etc. Inzwischen komm ich damit aber recht gut klar und lebe wie jeder andere. Natürlich wünsch ich mir oft eine ganz normale Brust zu haben aber gesundheitlich geht es mir ja blendend, dementsprechend werde ich so wie ich jetzt bin erstmal weiterleben :)
Ich wollte einfach mal paar Meinungen von anderen, die das selbe Problem haben. Vielen Dank dafür :)

mfg
Gespeichert