Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Trichterbrust-Op bei Dr.Luetzenberg in Magdeburg 15Jahre  (Gelesen 411 mal)

Chrischi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Trichterbrust-Op bei Dr.Luetzenberg in Magdeburg 15Jahre
« am: 20. Februar 2019, 22:12:06 »

Guten Tag ich möchte hier kurz meine Erfahrungen vor und nach meiner Op schildern.
Anfang 14, als ich richtig anfing zu wachsen, prägte sich auch meine Trichterbrust aus, soweit, dass ich mich überall schämte mich auszuziehen. Trotzdessen spielte ich Fußball im Leistungsbereich in Hamburg, mir fehlte es immer an Ausdauer und Kraft. Irgendwann entschied ich mich dann dafür, dass ich operiert werden will, aus optischen und sportlichen Gründen, deswegen ging ich nach Großhansdorf der mir eine schwer ausgeprägte Trichterbrust mit einem Haller-Index von 8,3 diagnostizierte. Aus gesundheitlicher Sicht riet mir der Arzt dort zu einer Op in Magedeburg bei Dr.Luetzenberg. Am 10.10.2018 war es soweit, ich wurde erfolgreich an meiner Trichtervrust operiert, hatte sofort einen sehr guten Eindruck von Dr.Luetzenberg da er sich schon am Tag davor sehr viel Zeit für mich nahm. Zuerst wachte ich auf der Kinder Intensivstation, mit sehr starken Schmerzen, auf, nach einem Tag würde ich auf die normale Station verlegt. Die Krankenschwestern waren sehr nett, ebenso Dr.Luetzenberg der mich jeden Tag zweimal besuchte um das Ergebnis zu kontrollieren. Nach 6 Tagen würde ich entlassen und konnte nach nachhause. Jedem der sich überlegt an seiner Trichterbrust operieren zu lassen würde ich von Herzen Dr.Luetzenberg empfehlen. Mir wurde gesagt, dass ich nach 8 Wochen anfangen könnte laufen zu gehen, dass tat ich auch danach bekam ich jedoch schmerzen und musste wieder 1 Monat pausieren. Das war Ende Dezember, jetzt ist es Februar und ich spiele immernoch nicht, obwohl mir gesagt wurde ich könnte im Januar voll durchstarten. Nun ja jetzt hoffe ich, dass ich bald wieder anfangen kann. Ich hoffe meine Erfahrungen konnten Ihnen helfen. Hiermit stelle ich mich ebenfalls bereit Fragen von Jugendlichen zu beantworten, schreibt mir einfach eine E-Mail zu: chrischi10@icloud.com und wir können Nummern austauschen 👍
Gespeichert