Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe  (Gelesen 10807 mal)

Baggy_pant

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 21
Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« am: 11. September 2008, 19:42:53 »

Hallo alle zusammen...bei hernn klobe in der e-mail waren im Anhang einige sachen.Unter anderem eine Anleitung zu 2 übungen..Meine frage: da steht jetzt gar nichts dabei, wie oft man die ausführen soll, also ich meine die Sätze bzw. wiederholungen..

danke im vorraus....
Gespeichert

j.k.

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« Antwort #1 am: 12. September 2008, 22:45:58 »

ok :P

aber guter ansatz denk ich. leute mit TBs die keine Op wollen sollten spezielle kraft bzw. dehnungsübungen ausüben dazu SG benutzen nur kann ein normaler hausartz nicht wirklich weiter helfen da meistens keiner eine ahnung davon hat.

kennt irgendwer nen schönen link zu bestimmten übungen die auf Tbler abgestimmt sind?
Gespeichert

Baggy_pant

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 21
Re: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« Antwort #2 am: 13. September 2008, 12:21:38 »

Ich glaube du hast mein problem  icht ganz verstanden....ich habe übungen von herrn klobe zugeschickt bekommen wollte jetzt nun wissen, wie man diese übungen genau anwendet, also die wdhs und die sätze usw...
Gespeichert

j.k.

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« Antwort #3 am: 13. September 2008, 13:52:22 »

ja ist mir schon klar nur denk ich, dass hier nicht all zu viele leute kontakt mit herr klobe aufgenommen haben und somit nicht ganz wissen von welchen übungen du sprichst :P

post doch mal den inhalt des email anhangs mit den 2 übungen und dann sehen wir weiter
Gespeichert

scut

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 368
Re: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« Antwort #4 am: 13. September 2008, 14:28:22 »

anbei die pdf von herr globe.

gruß
scut


-edit-

da steht doch ausserdem wie oft man das machen kann :)
Gespeichert
-------------------------------------------------
Alter: 20
TB-Tiefe: ~2-3cm asymmetrie
Behandlung: per Saugglocke seit April'2007
--------------------------------------------------

Baggy_pant

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 21
Re: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« Antwort #5 am: 14. September 2008, 12:39:09 »

ich glaub e ich drück mich falsch aus..Da steht ja das man das so und so oft am tag machen kann.Aber wenn ich die übung jetzt machen will, muss ich dann zb bei der ersten wo man die ellenbogen nach hinten drücken soll, nur einmal machen oder nach hinten drücken, lockern, nach hintebn drücken, lockern.....


hoffe habs jetzt verständlich ausgedrückt :)
Gespeichert

j.k.

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« Antwort #6 am: 14. September 2008, 13:18:21 »

anbei die pdf von herr globe.

gruß
scut


-edit-

da steht doch ausserdem wie oft man das machen kann :)


ja das hört sich doch schon mal nicht schlecht an. ich denke insgesamt übungen die brustmuskeln nach hinten dehnen, um gegen die eingerollten schultern vorzubeugen, sind sehr gut. mein artzt meinte jedoch um eine gute haltung zu bekommen muss nicht nur der rücken gestärkt werden sondern vorallem auch muskeln im bauch aufgebaut werden.
naja überall muskeln können auf jeden fall nicht schaden  ;)
Gespeichert

Baggy_pant

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 21
Re: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« Antwort #7 am: 14. September 2008, 20:37:42 »

danke für deine antwort, meine frage hast du damit aber immer noch nicht beantwortet.außerdem denke icjh dass es hier im board viele leute gibt, die schon post von herrn klobe bekommen haben, da diese unumgänglich ist,wenn man eine saugglocke von ihm haben will.... 8)
Gespeichert

Jürgen54

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 143
Re: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« Antwort #8 am: 15. September 2008, 12:14:53 »

Der erste Teil der  beschriebenen Übung ist ja hauptsächlich eine Dehnübung und die würde ich daher statisch ausführen: nach hinten drücken, 15-20 Sek halten, kurze Pause, dann wiederholen. das Ganze 3-4 mal.
Der zweite Teil ist eine Kräftigungsübung für den unteren Rücken. Es kommt sehr auf die richtige Haltung an, wichtig ist dass der Rücken absolut gerade bleibt (Tendenz leichtes Hohlkreuz).  Diesen Teil kannst du auch dynamisch machen, also mit konstanter Vorspannung im Oberkörper (Teil 1 der Übung) aus der Hüfte vorbeugen und aufrichten. Wichtig ist, dass die Vorspannung im unteren Rücken immer aufrechterhalten bleibt. Sätze und WH musst du ausprobieren. Auf jeden Fall sofort aufhalten, wenn du den Bewegungsablauf nicht mehr sauber hinkriegst oder Schmerzen auftreten.

Hier noch Links auf ein paar weitere/alternative Übungen:
Für die Brust:
Kurzhantel Flys:
http://www.menshealth.de/fitness/workouts/kurzhantel-flys-auf-der-bank-liegend.82744.htm
Überzüge (weniger für den großen Brustmuskel, dehnt aber gut):
http://www.menshealth.de/fitness/workouts/pull-over-mit-kurzhantel.83025.htm
Für Rücken, Schultern, Bauch:
Diagonals Heben (Rückenstrecker):
http://www.menshealth.de/fitness/workouts/diagonales-heben.82237.htm?skip=1#oben
Reverse Flys (Schultern und oberen Rücken):
http://www.menshealth.de/fitness/workouts/reverse-flys-mit-kurzhantel.83059.htm
Crunches (Bauch):
http://www.menshealth.de/fitness/workouts/gerade-crunches.82326.htm

Wenn du keine Hanteln hast, kannst du für den Anfang auch erst mal was anderes nehmen, z.B. mit Sand gefüllte Plastikflachen.  Einen Ersatz für eine Hantelbank findet man auch meist im Haushalt. Hauptsache ist, dass die Auflage nicht zu weich ist, also nicht auf Bett, Sofa oder so.  Immer erst mit ganz wenig Gewicht beginnen, 3-4 Sätze mit je 15 Wiederholungen, zwischen den Sätzen 1-2 Minuten Pause, bei den Crunches auch mehr WH, wenn's geht. Auch hier gilt: langsam und kontrolliert, besonders die Abwärtsbewegungen.

Die Übungen sind natürlich auch ohne Saugglocke gut, ich selbst habe auch keine.
Hoffe das hilft dir weiter.

LG
Jürgen
Gespeichert
Alter: 62
TB-Tiefe: ca. 3,5 - 4 cm (Linealmethode)
Keine OP, seit 2011 Saugglocke

Baggy_pant

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 21
Re: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« Antwort #9 am: 15. September 2008, 17:14:09 »

vielne dank...Das wollte ich wissen:)
Gespeichert

j.k.

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« Antwort #10 am: 16. September 2008, 17:25:30 »

1 A post jürgen. fang gleich damit an brahh...
Gespeichert

Simon-San

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Übungen gegen Trichterbrust nach Klobe
« Antwort #11 am: 30. Mai 2009, 15:18:49 »

Hab da was bei Google Books gefunden und zwar handelt es sich um das buch Viszerale Automobilisation von Marco Brazzo: http://tiny.cc/5IWPZ.
Ab Seite 79 werden da Übungen beschrieben, wie man z. Bsp. das Zwerchfell mittels Atemübungen dehnt. Ich denke sowas ist vor allem dienlich wenn man seine Trichterbrust mit der Saugglcoke behandelt.
Gespeichert