Autor Thema: Kielbrust OP  (Gelesen 15466 mal)

Dericetiger

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Kielbrust OP
« Antwort #30 am: 03. Dezember 2015, 14:10:04 »
Ja ich weiß,es is im gegensatz zu vorher ein echt gutes Ergebnis.
Herr Dr Luetzenberg hat es sich heute auch nochmal angeschaut.
Und meinte auch nochmal das ich allem Zeit geben soll er möchte
auch nichts machen da es dann zu Instabilitäten kommen kann.
Und mein ganzer Thorax eh schon völlig zerhackt ist.Und ob was bringen würde ist auch nicht gesagt.Ich soll ab feb-märz Sport machen.Hat mir noch eine gerade halter Ortese gegeben.Und sagte das ich es eigentlich nur sehe,ich solls aus meinem Kopf bekommen.Nicht so Perfektionistisch sein ,er verstehts er hat mehrere Patienten den es so geht.
Ja man wills schon irgendwie Perfekt haben aber das wird es wohl nie werden.
Jetzt kann ich eigentlich nur noch was für tun damit es besser aussieht.
Muss echt versuchen da bissel Masse rauf zubekommen.Dann fällts nicht so auf.
Mit der Narbe hast schon recht hab die jetzt fast 16 Jahre jetzt isse natürlich wieder frisch die alte wurde entfernt.Aber damit hab ich garnicht so dolle nen Problem.
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2015, 15:22:38 von Dericetiger »
05.2000 Offene Kielbrust Op in Berlin Buch
12.2001 Entfernung der Bügel in Berlin Buch
02.2011 Erneute Bügeleinsetzung wegen absacken des rechten Rippenbogen mit Druck auf Leber in Berlin Buch
02.2014 Bügel Entfernung in Berlin Buch
11.2015 Op in Magdeburg wegen absacken des linken Rippenbogens und Entfernung mehrerer verwachsungen,Verknorpelungen.
11.2016 Erneute Op Magdeburg weitere Korekturen

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 1048
Re: Kielbrust OP
« Antwort #31 am: 03. Dezember 2015, 20:12:05 »
es ist einfach ungeduldig zu werden, aber es wird schon alles gut werden. Eine realistische Vision haben, ein plan wie es erreicht werden kann, daran festhalten, und es zeit lassen....  ;)
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

Dericetiger

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Kielbrust OP
« Antwort #32 am: 07. Juni 2016, 10:55:53 »
Hallo
Leider hat sich die Brust seit der Op im Nov nicht wirklich zum Positiven entwickelt die Rechte Seite ist enorm höher die ganze Brust fällt extrem nach links ab.
Also Glücklich bin ich nicht.
« Letzte Änderung: 07. Juni 2016, 11:01:57 von Dericetiger »
05.2000 Offene Kielbrust Op in Berlin Buch
12.2001 Entfernung der Bügel in Berlin Buch
02.2011 Erneute Bügeleinsetzung wegen absacken des rechten Rippenbogen mit Druck auf Leber in Berlin Buch
02.2014 Bügel Entfernung in Berlin Buch
11.2015 Op in Magdeburg wegen absacken des linken Rippenbogens und Entfernung mehrerer verwachsungen,Verknorpelungen.
11.2016 Erneute Op Magdeburg weitere Korekturen

Trichter8

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 202
Re: Kielbrust OP
« Antwort #33 am: 07. Juni 2016, 16:09:35 »
..Ganz ehrlich..im Vergleich zum Zustand deiner Brust vor OP finde ich das schon sehr gut.. klar..der Aussenstehende kann leicht reden... was mir wirklich nur auf den ersten Blick auffällt ist deine Narbe.. hey..und das ist männlich!!  8) 8) 8) 8)
45 Jahre
06/15 Untersuchung Berlin Buch  OP Entscheidung
08/15 Untersuchung Magdeburg  OP abgesagt(nicht notwendig)

Tochter 10 Jahre  2016  OP Dr. Lützenberg

Dericetiger

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Kielbrust OP
« Antwort #34 am: 07. Juni 2016, 17:11:49 »
Ja für aussenstehende is es leicht hehe.
So von vorn geht's ja auch.
Die Narbe is mein kleineres übel diese enorme Schräge is mein Problem und die empfinde ich stärker als vorher.
Es is schon komisch das sich das alles irgendwie wieder zurückentwickelt hab das Gefühl das das Brustbein sich wieder dreht.
Wünschte mir echt den Zustand vor 2011 zurück da wa ich weitestgehend zufrieden.
Bei Dr Lützenberg hab ich leider erst im Oktober nen Termin wir finden eine Lösung meinte er na da bin ich mal gespannt.
Mich macht das Psychisch echt fertig
05.2000 Offene Kielbrust Op in Berlin Buch
12.2001 Entfernung der Bügel in Berlin Buch
02.2011 Erneute Bügeleinsetzung wegen absacken des rechten Rippenbogen mit Druck auf Leber in Berlin Buch
02.2014 Bügel Entfernung in Berlin Buch
11.2015 Op in Magdeburg wegen absacken des linken Rippenbogens und Entfernung mehrerer verwachsungen,Verknorpelungen.
11.2016 Erneute Op Magdeburg weitere Korekturen

Dericetiger

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Kielbrust OP
« Antwort #35 am: 19. November 2016, 13:20:39 »
Hallo wollt nur mal Bescheid geben ich werde am 21.11.16 nochmal Stationär bei Dr Lützenberg auf Station aufgenommen und am 22.11.16 steht ein erneute OP an na hoffen wir mal das beste.
05.2000 Offene Kielbrust Op in Berlin Buch
12.2001 Entfernung der Bügel in Berlin Buch
02.2011 Erneute Bügeleinsetzung wegen absacken des rechten Rippenbogen mit Druck auf Leber in Berlin Buch
02.2014 Bügel Entfernung in Berlin Buch
11.2015 Op in Magdeburg wegen absacken des linken Rippenbogens und Entfernung mehrerer verwachsungen,Verknorpelungen.
11.2016 Erneute Op Magdeburg weitere Korekturen

Trichter8

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 202
Re: Kielbrust OP
« Antwort #36 am: 19. November 2016, 14:08:15 »
Junge..Junge.... deine OP Agenda wird ja immer länger... ich wünsche Dir von Herzen alles Gute .  Ich persönlich glaube schon, dass du
bei einem der besten Brust Chirurgen  in Europa bist..auch wenn jetzt die 2. OP von Nöten ist. Wir haben den Schritt nach Magdeburg nie bereut.
45 Jahre
06/15 Untersuchung Berlin Buch  OP Entscheidung
08/15 Untersuchung Magdeburg  OP abgesagt(nicht notwendig)

Tochter 10 Jahre  2016  OP Dr. Lützenberg

Dericetiger

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Kielbrust OP
« Antwort #37 am: 20. November 2016, 10:00:10 »
Ja denke auch das ich oder die die schon dort waren oder noch hin gehen werden.Bei ihm in besten Händen sind.
Es werden jetzt nochmal kleine Korrekturen vorgenommen alles ohne Bügel.Naja wird schon werden ich berichte.
05.2000 Offene Kielbrust Op in Berlin Buch
12.2001 Entfernung der Bügel in Berlin Buch
02.2011 Erneute Bügeleinsetzung wegen absacken des rechten Rippenbogen mit Druck auf Leber in Berlin Buch
02.2014 Bügel Entfernung in Berlin Buch
11.2015 Op in Magdeburg wegen absacken des linken Rippenbogens und Entfernung mehrerer verwachsungen,Verknorpelungen.
11.2016 Erneute Op Magdeburg weitere Korekturen

Dericetiger

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Kielbrust OP
« Antwort #38 am: 23. November 2016, 07:41:05 »
Guten Morgen Gestern Nachmittag wa die Op da Ergebnis habe ich noch nicht gesehen.Eins merk ich nur und das sind diesmal extreme schmerzen die ich letztes Jahr nicht hatte.Komischerweise wa ich diesmal auch nicht auf der ITS so wie letztes Jahr.
Nachher werde ich sehen wies geworden ist ich bin gespannt.
05.2000 Offene Kielbrust Op in Berlin Buch
12.2001 Entfernung der Bügel in Berlin Buch
02.2011 Erneute Bügeleinsetzung wegen absacken des rechten Rippenbogen mit Druck auf Leber in Berlin Buch
02.2014 Bügel Entfernung in Berlin Buch
11.2015 Op in Magdeburg wegen absacken des linken Rippenbogens und Entfernung mehrerer verwachsungen,Verknorpelungen.
11.2016 Erneute Op Magdeburg weitere Korekturen

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 1048
Re: Kielbrust OP
« Antwort #39 am: 30. November 2016, 10:36:26 »
ist alles gut gelaufen?
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

Dericetiger

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Kielbrust OP
« Antwort #40 am: 30. November 2016, 11:22:23 »
Hey ja soweit schon die Op ging 3 std wurde mehr gemacht als letztes Jahr.Schmerzen mäßig ist es auch zuspüren.
Da wa daß letztes Jahr echt nen Kindergeburtstag gewesen.Aber es wird jeden Tag besser wenn das Ergebnis so bleibt was ich hoffe bin ich echt zufrieden.
Also ich muss echt sagen Dr Lützenberg is auf diesem Gebiet ein wahrer Künstler echt jedem zu Empfehlen.
Habe dort auch Xronos und Zadkiel getroffen beide auch ein super Ergebnis beste Grüße an die beiden und weiterhin eine gute Genesung.
« Letzte Änderung: 30. November 2016, 11:26:47 von Dericetiger »
05.2000 Offene Kielbrust Op in Berlin Buch
12.2001 Entfernung der Bügel in Berlin Buch
02.2011 Erneute Bügeleinsetzung wegen absacken des rechten Rippenbogen mit Druck auf Leber in Berlin Buch
02.2014 Bügel Entfernung in Berlin Buch
11.2015 Op in Magdeburg wegen absacken des linken Rippenbogens und Entfernung mehrerer verwachsungen,Verknorpelungen.
11.2016 Erneute Op Magdeburg weitere Korekturen

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 1048
Re: Kielbrust OP
« Antwort #41 am: 30. November 2016, 17:10:13 »
Das freut mich sehr, gratuliere! Gute Genesung noch :)
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

Dericetiger

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Kielbrust OP
« Antwort #42 am: 30. November 2016, 22:45:09 »
Na Hoffen wir jetzt mal das beste das nich nicht mehr viel verändert wäre echt cool.
Ich berichte in einem halben jahr nochmal.
Hoffe dir geht's gut annaj ?
05.2000 Offene Kielbrust Op in Berlin Buch
12.2001 Entfernung der Bügel in Berlin Buch
02.2011 Erneute Bügeleinsetzung wegen absacken des rechten Rippenbogen mit Druck auf Leber in Berlin Buch
02.2014 Bügel Entfernung in Berlin Buch
11.2015 Op in Magdeburg wegen absacken des linken Rippenbogens und Entfernung mehrerer verwachsungen,Verknorpelungen.
11.2016 Erneute Op Magdeburg weitere Korekturen

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 1048
Re: Kielbrust OP
« Antwort #43 am: 03. Dezember 2016, 19:18:07 »
danke dir, mir geht es sehr gut :)
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

Dericetiger

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 69
Re: Kielbrust OP
« Antwort #44 am: 08. Dezember 2016, 15:07:16 »
Die Op hat zwar einige Besserungen gebracht aber meinen eigendlichen Aufhänger nicht beseitigt.Ich find das schon nen ziemliche Schräge auch wenn das alles jetzt erst 16 Tage her ist gehe ich nicht von aus das sich dieser Buckel noch legt.Diese Beschissene Offene Operations Methode is echt nicht das Wahre.
Selbst wenn ich jetzt noch 20 Op`s hätte würde das dieses Problem nicht beheben es ist einfach alles zu zerhackt und viel zuverknöchert um diesen Buckel zu senken.Naja ich werd mich wohl oder übel Aranggieren müssen damit.
Alles in Allem is das Ergebnis ja weit aus besser als vor ca 1,5 Jahren noch und das Zählt ja.
05.2000 Offene Kielbrust Op in Berlin Buch
12.2001 Entfernung der Bügel in Berlin Buch
02.2011 Erneute Bügeleinsetzung wegen absacken des rechten Rippenbogen mit Druck auf Leber in Berlin Buch
02.2014 Bügel Entfernung in Berlin Buch
11.2015 Op in Magdeburg wegen absacken des linken Rippenbogens und Entfernung mehrerer verwachsungen,Verknorpelungen.
11.2016 Erneute Op Magdeburg weitere Korekturen