Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: M21 Habe ich eine Trichterbrust ? Op nötig ? Kraftsport seit 2 Jahren  (Gelesen 317 mal)

Dolo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2

Hallo zusammen ich bin 21 Jahre alt und 195cm groß und wiege 96kg. Bin relativ schnell außer Atem und habe schnell einen hohen Puls. Ich trainiere seit 2 Jahren Im Kraftsport bereich und habe festgestellt das ich irgendwie keinen Muskel in der Mitte meiner Brust habe. So ziemlich irgendwie ein Loch, desweiteren stehen meine Schultern immer nach vorne obwohl ich extra viel Rückentrainieren ich habe schnell eine Buckel Haltung. Aufgefallen ist mir auch das mein Bauch immer raus steht das sieht sehr komisch aus. Dick bin ich nicht . Meint ihr ich habe eine Trichterbrust und es wäre eine Op nötig ?  Danke schon mal für eure Meinungen .
« Letzte Änderung: 09. September 2018, 14:12:02 von Dolo »
Gespeichert

Dolo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: M21 Habe ich eine Trichterbrust ? Op nötig ? Kraftsport seit 2 Jahren
« Antwort #1 am: 09. September 2018, 14:14:19 »

Kann die Bilder leider nicht alle Anhängen deswegen mache ich das jetzt so.
Am besten die Bilder runterladen dann kann man es ganz gut erkennen.
« Letzte Änderung: 09. September 2018, 14:20:32 von Dolo »
Gespeichert

annaj

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 1005
Re: M21 Habe ich eine Trichterbrust ? Op nötig ? Kraftsport seit 2 Jahren
« Antwort #2 am: 09. September 2018, 22:29:31 »

Sieht so aus, ist aber mit einem MRT besser zu schätzen als von Fotos. Wie dein Herz positioniert ist kann dann auch beurteilt werden. Dein Trichter sieht nicht besonders tief aus, aber wenn das Herz genau zwischen Brustbein und Wirbelsäule gequetscht ist, kann solche Probleme entstehen, wie du beschreibst. Du siehst mein CT (Profilbild), mein Herz war komplett zur Seite geschoben, ist fast besser als wenn es in der Mitte bei einer halbtiefen Trichter positioniert ist... wenn man jetzt zwischen Pest und Cholera zu entscheiden hat ;)
Gespeichert
Weiblich.
1989-2011/01 Silikonimplantat. (16 J)
2011/03 Nuss-OP (modifiziert), dr. Lützenberg, Berlin Charité. (fast 39 J)
2013/08 Stabentfernung, dr. Lützenberg, Uniklinik Magdeburg. Zusätzlich würde grossflächig Muskeln versetzt (versuch Brustrekonstruktion, Knorpel wurde abgeschliffen usw)
2014/04 Brustrekonstruktion, Silikon in beide Brüste. Kleine Korrektur 2014/09 bei dr. Lützenberg.

Sascha

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 833
Re: M21 Habe ich eine Trichterbrust ? Op nötig ? Kraftsport seit 2 Jahren
« Antwort #3 am: 11. September 2018, 10:48:38 »

Der Trichter ist sichtlich im oberen Bereich. Damit tun sich viele Chirurgen schwer, erhielt mehrfach die Aussage, da könne man nichts machen. Am ende wurde es aber immerhin um ca. 3 cm angehoben, wenn auch nicht komplett.

Op nötig ist schwer zu sagen, es scheint nicht stark ausgeprägt. JEdoch weiß ich, das gerade oben durchaus auffällt, da die Brustmukeln die durchs training seitlich in erster Linie wachsen. Nimm dir dafür am besten das ein oder andere Jahr Zeit, um für dich sagen zu können wie sehr dies stört.
Gespeichert
OPs :
2000 (Nuss), vorzeitge Entnahme, da innere Blutungen, keine Schmerzen
2003 (Erlangen), Grausame Optik, direkter wiedereinfall, dauerhafte Schmerzen
2005 (Nuss) Brust stabil, nach Bügelentnahme bleibende Schmerzen
2014 (Erlangen-Synthes) vollständige Fixierung + optische verbesserung, bleibende schmerzen.
2016 Entnahme in FFM.
Seit 2017 Frührentner.

Alter bei Ops : 16,18,20,29,32.

RTG

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
Re: M21 Habe ich eine Trichterbrust ? Op nötig ? Kraftsport seit 2 Jahren
« Antwort #4 am: 16. September 2018, 02:09:03 »

Trichterbrust: Ja.
MRT notwendig: Nein.
Op aus medizinischer Sicht notwendig: Nein.
Op möglich: Ja.
Op sinnvoll: Musst du selbst entscheiden, ob du das Op-Risiko für eine Verbesserung der Ästhetik eingehen willst.
Gespeichert