Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Trichterbrust aber nicht ernst genommen  (Gelesen 237 mal)

Timberlands

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Trichterbrust aber nicht ernst genommen
« am: 13. März 2019, 02:27:57 »

Hallo,
Ich habe eine mittelstark ausgeprägte kielbrust die mich enorm einschränkt. Zwar hab ich weniger körperliche probleme aber leide dennoch psychisch extrem. Schwimmbad oder oberkörperfrei ist tabu. Ich wurde vom orthopäden belächelt und habe nun angst weiter ähnliche erfahrungen zu machen. Dennoch würde ich mich gerne operieren lassen.
Wo melde ich da am besten ohne bei einem orthopäden zu laden der von der materie wenig ahnung hat ? Ich bin es leid termine zu machen, nur um mich psychisch fertig machen zu lassen.
Gespeichert

marvin216

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Trichterbrust aber nicht ernst genommen
« Antwort #1 am: 13. März 2019, 15:17:01 »

Hey Timberlands,
wende dich am besten an einen Experten in diesem Gebiet. Wenn du das Forum etwas durchforschst, wirst du öfter auf Namen wie Schaarschmidt (Berlin) oder Lützenberg (Magdeburg) stoßen. Ich war auch bei beiden. Dort wird man auch ernst genommen. Ich werde im April in Magdeburg operiert nach ziemlich langem Kampf mit der Krankenkasse. Ich hoffe bei dir läuft das besser.
Bei weiteren Fragen kann du auch gerne eine PM schreiben.
Gespeichert