Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Vorsicht bei muskeltraining....  (Gelesen 8058 mal)

BrustAdonis

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
Vorsicht bei muskeltraining....
« am: 24. Juni 2005, 01:19:10 »

Die bilder
Gespeichert

_tb_

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
Vorsicht bei muskeltraining....
« Antwort #1 am: 24. Juli 2005, 21:56:31 »

wieso vorsicht beim muskeltraining?
hatte das training bei dir irgendwelche negativen auswirkungen?
Gespeichert

scut

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 368
Vorsicht bei muskeltraining....
« Antwort #2 am: 27. Juni 2006, 19:51:54 »

genau SO sieht meine auch aus :(
es ist nunmal so, dass die "gute" brust besser wächst als die schlechte, weil nunmal keine muskeln auf der rechten seite vorhanden sind... leider
Gespeichert
-------------------------------------------------
Alter: 20
TB-Tiefe: ~2-3cm asymmetrie
Behandlung: per Saugglocke seit April'2007
--------------------------------------------------

leeshara

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 72
Vorsicht bei muskeltraining....
« Antwort #3 am: 28. Juni 2006, 23:30:43 »

dummerweise wird das auch durch die op nicht behoben. ich habe zwar eine weibliche brust, aber dennoch genau dasselbe problem
Gespeichert
geboren: 1981
Nuss OP Berlin-Buch Februar 2006
2 Bügel
TB-Tiefe vor OP: 8,5 cm asymmetrisch

scut

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 368
Vorsicht bei muskeltraining....
« Antwort #4 am: 04. Juli 2006, 16:57:14 »

aber durch die op sieht das trotzdem gut aus.
Gespeichert
-------------------------------------------------
Alter: 20
TB-Tiefe: ~2-3cm asymmetrie
Behandlung: per Saugglocke seit April'2007
--------------------------------------------------

Lukas

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Vorsicht bei muskeltraining....
« Antwort #5 am: 06. Juli 2006, 15:20:18 »

entschuldigt, aber worum genau geht es? auf den fotos erkenne ich nichts besonderes. oder ist der linke brustmuskel größer als der rechte?
und ist das tatsächlich nach einer op (ich erkenne gar keine narben)?
Gespeichert

scut

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 368
Vorsicht bei muskeltraining....
« Antwort #6 am: 06. Juli 2006, 16:08:24 »

hi,
nein das sind bilder ohne op. du siehst hier ne asymmetrische trichterbrust wo die rechte seite tiefer ist als die linke.
Gespeichert
-------------------------------------------------
Alter: 20
TB-Tiefe: ~2-3cm asymmetrie
Behandlung: per Saugglocke seit April'2007
--------------------------------------------------

nikoe

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 33
Vorsicht bei muskeltraining....
« Antwort #7 am: 06. Juli 2006, 16:55:07 »

er meint wohl das die Tb optisch tiefer aussieht durchs brusttraining.
meine TB hat sich aufjedenfall optisch verschlechtert durchs Brust training.
Gespeichert

scut

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 368
Vorsicht bei muskeltraining....
« Antwort #8 am: 06. Juli 2006, 21:15:01 »

das ist normal, von vorne hat sieht das zwar besser aus durch schulter, nacken und arme, von der seite verschlechtert sich das aber.
Gespeichert
-------------------------------------------------
Alter: 20
TB-Tiefe: ~2-3cm asymmetrie
Behandlung: per Saugglocke seit April'2007
--------------------------------------------------

$@pph!r€

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 166
lol?
« Antwort #9 am: 16. Juli 2006, 21:58:40 »

Was soll das Leute? Is doch vollkommen klar das der Trichter mehr auffällt sobald auf deinen Rippen Muskeln hängen weil am Thorax und auch im größeren Umkreis 0 Muskeln ansetzen.. Das einzige was da is is Fett und das habe ich kein Meter und seit ich training mache fällt meine TB trotz OP en bissl mehr auf... Ganz ehrlich mal das is mir ziemlich egal da ich ansonsten durchtrainiert bin und von daher is das denk ich kein Problem beim Trainieren.  Also da seid ihr net die einzigen die das bemerkt haben allerdingsm ussich sagen würde ich da kein Drama draus machne sei froh, dass du Brustmuskulatur hast anstatt Fett und aussiehst wien Mädchen  :wink:
Gespeichert
egensätze ziehen sich an... Und dann aus ;)

scut

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 368
Vorsicht bei muskeltraining....
« Antwort #10 am: 17. Juli 2006, 08:33:42 »

hey saphire wärst vll so nett nen pic von dir zu posten? würd mich interessieren wie das aussieht, da du ja schon ne op hinter dir hast.
Gespeichert
-------------------------------------------------
Alter: 20
TB-Tiefe: ~2-3cm asymmetrie
Behandlung: per Saugglocke seit April'2007
--------------------------------------------------

$@pph!r€

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 166
..
« Antwort #11 am: 26. Juli 2006, 18:50:37 »

Kann ich machen ich muss nur erstmal welche schiessen ... Meine sis hat im mom die Digi kann also 2-3 Tage dauern ... Allerdings müsst ihr auch sehen, dass ich en Köperfettanteil von 6,3% hab und da logischerweise nur haut, Knochen und Muskeln siehst wodurch die assymetrie trotz OP noch auffällt.
Gespeichert
egensätze ziehen sich an... Und dann aus ;)

scut

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 368
Vorsicht bei muskeltraining....
« Antwort #12 am: 26. Juli 2006, 22:23:26 »

jo ok, interessiert mich aber trotzdem :)
wie lang maschst jetzt schon training? was schaffste im bankdrücken?
Gespeichert
-------------------------------------------------
Alter: 20
TB-Tiefe: ~2-3cm asymmetrie
Behandlung: per Saugglocke seit April'2007
--------------------------------------------------

$@pph!r€

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 166
..
« Antwort #13 am: 27. Juli 2006, 00:55:02 »

Ich mach Bankdrücken erst voll kurz weil die dich im gescheiten Fitnessstudioja erst nach einem Jahr auf die Bank lassen .. Schaff nur 60kg im Moment.
Gespeichert
egensätze ziehen sich an... Und dann aus ;)

$@pph!r€

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 166
.. hmm
« Antwort #14 am: 27. Juli 2006, 01:00:52 »

Also ich versuch jetzt mal die bilder hochzubekommen. Ich kann dazu nur sagen, dass man auf den beiden letzten Bilder ganz gut sieht, dass da am thorax gar nichts ansetzt. Bin halt wirklich sehr schmal und da siehste halt nur Haut Konchen und Muskeln also kann man das alles ganz gut beobachten bei mir wenn man wissen will wo en Muskel ansetzt aufhört usw.  :D  :D

Ich hab das letzte markiert mit paint die Linie zeigt wo der Muskel lang geht der größte schwarze Pnukt zeigt auf die Mitte vom Thorax.
Gespeichert
egensätze ziehen sich an... Und dann aus ;)