Trichterbrustforum.de

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Meine Op ! Meine Erfahrung(siehe seite2)  (Gelesen 11436 mal)

joba

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 25
Meine Op ! Meine Erfahrung(siehe seite2)
« am: 26. April 2008, 19:14:09 »

Hi Leute !

Zu meiner Person : Ich bin Chris 19 Jahre alt habe eine tiefe Trichterbrust ( 9,5 cm an der tiefsten Stelle des Trichters) und lasse mich Montag am 28.04.08 In Berlin Buch operieren.

Zu meinem Problem : Viele Wissen ja , dass man eine Kostenzusage von der KK benötigt um operiert zu werden nur mein Problem ist , dass ich vor 2 Wochen ein Gespräch mit Herrn Scharschmidt hatte und mein Operationstermin der 28.04.08 ist , sehr kurzfristig also .

Nun habe ich immer noch nicht von der KK bescheid gesagt bekommen ob die Kosten übernommen werden oder ähnliches nur die ´´Bürofráu´´ meinte , dass das wahrscheinlich kein Problem sein wird , nur das eventuell die Fahrkosten nicht übernommen werden, ( was mir auch total super egal ist ) auch Herr Scharschmidt meinte das die KK praktisch immer in solch einem Fall übernommen werden.


Morgen fahr ich schon los und hab keine Zusage , was jetzt ? Hab Angst das OP sausen gelassen wird
« Letzte Änderung: 18. Mai 2008, 19:41:09 von joba »
Gespeichert

Pexc

  • Administrator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 357
    • Trichterbrustforum
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #1 am: 26. April 2008, 21:15:09 »

Da hilft Dir leider keine schnelle Antwort von uns, sondern nur eine der Krankenkasse. Es geht meistens durch, aber es gab auch Fälle, bei welchen die KK Probleme machte. Ruf halt nochmal an und frag Dich durch.
Gespeichert
(Nur) Bei Problemen mit dieser Seite und deren Benutzern oder bei Fragen zur Technik, schickt mir eine Privatnachricht.
Erfahrungsbericht
Meine Bilder

General

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 25
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #2 am: 26. April 2008, 21:42:52 »

Ich würde vielleicht nachsehen, wo die nächste Geschäftsstelle Deiner KK ist und dort direkt hingehen. Vielleicht kannst Du das ja auch in Berlin erledigen.

Ich bin direkt zu meiner KK gegangen und dort wurde sofort die Kostenübernahme "abgestempelt".
Gespeichert

Kosmo

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 732
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #3 am: 26. April 2008, 22:47:10 »

Würd ich auch sagen, direkt hingehen! Ist jetzt wohl aber zu spät. Klingt zwar gemein, aber du hättest dich in der Woche drum kümmern müssen. Am besten immer persönlich hingehen und Druck machen ... ist besser als telefonieren.

Ruf morgens gleich in Berlin an und red mit denen, vll. kann man ja noch was machen. Ohne Prüfung stempelt die Krankenkasse wahrscheinlich auch nichts ab.

Alles Gute!
Gespeichert
Alter: 28
Alter OP (in Berlin-Buch nach Nuss): 25
Bügelentnahme: Mai 2007
TB-Tiefe vor OP: 8,5 cm
TB-Tiefe heute: 0 cm

joba

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 25
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #4 am: 27. April 2008, 06:11:47 »

Ich danke euch allen für eure schnellen Antworten gesagt getan , hab ordentlich Druch gemacht und hab den Stempel bekommen !

Endlich kann ich guten Gewissen nach Buch fahren , morgen ist die OP wünscht mir Glück !

Ich werde auch Vorher-Nachher Pics online stellen sobald es mir wieder gut geht , machts gut , bis bald.
Gespeichert

Kosmo

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 732
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #5 am: 27. April 2008, 15:06:07 »

Hey, Glückwunsch! Super! Alles Gute für Montag!
Gespeichert
Alter: 28
Alter OP (in Berlin-Buch nach Nuss): 25
Bügelentnahme: Mai 2007
TB-Tiefe vor OP: 8,5 cm
TB-Tiefe heute: 0 cm

njuker

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #6 am: 27. April 2008, 21:48:05 »

Hey, wünsch dir alles Gute!!!

Hab vorraussichtlich um 19.05.08 meine OP,
hoffe du bist schnell wieder aus dem Krankenhaus raus
und hast keine Komplikationen.

Wäre cool wenn du noch was zu deiner OP schreiben könntest bis 19ten.
Vorrausgesetzt du bist "Planmäßig" wieder raus ausm Krankenhaus.

Würd mich auch interessieren ob du den Rückenmarkkatheter (PDA oder so)
gewählt hast oder dich für die Schmerzmittel-Pumpe entschieden hast.
(Ich glaub ich nehm Pumpe, Risiko der Lähmung is zu krass für mich)
Gespeichert

Sascha

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 839
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #7 am: 28. April 2008, 11:37:21 »

nimm die Pumpe die ist astrein.
PDA war mir auch zu riskannt wenn auch das risiko nur minimal ist.
Gespeichert
OPs :
2000 (Nuss), vorzeitge Entnahme, da innere Blutungen, keine Schmerzen
2003 (Erlangen), Grausame Optik, direkter wiedereinfall, dauerhafte Schmerzen
2005 (Nuss) Brust stabil, nach Bügelentnahme bleibende Schmerzen
2014 (Erlangen-Synthes) vollständige Fixierung + optische verbesserung, bleibende schmerzen.
2016 Entnahme in FFM.
Seit 2017 Frührentner.

Alter bei Ops : 16,18,20,29,32.

Ghostrider84

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #8 am: 28. April 2008, 17:40:29 »

Zitat
nimm die Pumpe die ist astrein.
PDA war mir auch zu riskannt wenn auch das risiko nur minimal ist.

So habe ich mich auch entschieden. Obwohl ich mich dadurch übergeben musste, würde ich diese Methode wieder wählen .
Gespeichert
Nuss-OP Februar 2008 in Berlin-Buch

Rob

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 77
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #9 am: 28. April 2008, 22:24:47 »

ich hatte den pda und der ist echt super!

die ärzte meinten das es damit noch keinen zwischfall gab ;)
Gespeichert

Sascha

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 839
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #10 am: 29. April 2008, 11:08:29 »

muss dazu sagen das ich den PDA auch schonmal hatte soschlimm ist er auch nicht aber sehe kein nachteil an der anderen methode außer das man etwas müder dadurch wird.
Übergeben mußte ich mich auch bei der letzten op mit 2 bügeln das lag aber an den bügeln nicht an an den schmerzmitteln.

Gespeichert
OPs :
2000 (Nuss), vorzeitge Entnahme, da innere Blutungen, keine Schmerzen
2003 (Erlangen), Grausame Optik, direkter wiedereinfall, dauerhafte Schmerzen
2005 (Nuss) Brust stabil, nach Bügelentnahme bleibende Schmerzen
2014 (Erlangen-Synthes) vollständige Fixierung + optische verbesserung, bleibende schmerzen.
2016 Entnahme in FFM.
Seit 2017 Frührentner.

Alter bei Ops : 16,18,20,29,32.

Dominik92

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 51
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #11 am: 29. April 2008, 14:24:44 »

kleine zwischenfrage möcht nicht n extra thema aufmachen. wenn man 2 bügel bekommt, hat man dann 4 narben, oder nur 2?
Gespeichert

jan_man

  • Wiedergänger
  • **
  • Beiträge: 57
    • Party on
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #12 am: 29. April 2008, 23:08:35 »

jo also ganz im ernst, pda war bei mir voll der mist, aber auch amüsant.
vor der op bekommt man ja diese nadel in den rücken gesteckt. man sitzt und eine schwester hält einen provisorisch fest. der arzt fängt an, ich merke nix.

DANN: mir wird mega schwindelig, habs auch gesagt der arzt macht weiter und dann...

buff   :o

 ich komm zu mir, auf der liege, bin klatsch nass und frag nur wo ich bin. ??? so langsam als ich wieder herr der dinge wurde (tb-op, hannover, krankenhaus da war doch was) wieder..

buff   ;D

der arzt hatte mir das nakosemittel verabreicht

zack sekunden später wieder wach  :o (es waren allerdings schon 1,5h vergangen) ich wach zum 2. mal voll verballert auf und frag mich wann das mal losgeht hier. eine berührung auf meine brust, und ich wusste das es geschehen war  :)
Gespeichert
Alter bei der OP  : 22
Anzahl der Bügel :  1
Komplikationen   :nicht bekannt
Wo                  :Hannover (MHH)

Kosmo

  • Stammgast
  • ***
  • Beiträge: 732
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #13 am: 30. April 2008, 09:27:23 »

kleine zwischenfrage möcht nicht n extra thema aufmachen. wenn man 2 bügel bekommt, hat man dann 4 narben, oder nur 2?

2.
Gespeichert
Alter: 28
Alter OP (in Berlin-Buch nach Nuss): 25
Bügelentnahme: Mai 2007
TB-Tiefe vor OP: 8,5 cm
TB-Tiefe heute: 0 cm

Sascha

  • Globaler Moderator
  • Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 839
Re: Brauch schnelle Antwort , Übermorgen OP !
« Antwort #14 am: 30. April 2008, 14:08:56 »

bei mir mußte aber leider bei der entnahme noch ein hilfsschnitt gemacht werden,
ist zwar keine sogroße narbe geworden wie die eigendlichen Nuss Narben aber man sieht sie leider dennoch.

Gespeichert
OPs :
2000 (Nuss), vorzeitge Entnahme, da innere Blutungen, keine Schmerzen
2003 (Erlangen), Grausame Optik, direkter wiedereinfall, dauerhafte Schmerzen
2005 (Nuss) Brust stabil, nach Bügelentnahme bleibende Schmerzen
2014 (Erlangen-Synthes) vollständige Fixierung + optische verbesserung, bleibende schmerzen.
2016 Entnahme in FFM.
Seit 2017 Frührentner.

Alter bei Ops : 16,18,20,29,32.